1. FC Köln und FC Augsburg steigen ab...

Fußball. Wer steigt aus der Bundesliga ab? (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de) (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)
...wenn es nach den Usern des Fußball-Portals transfermarkt.de geht. Beim Aufsteiger aus Bayerisch-Schwaben sind sich die Fußball-Fans einig. Mehr als 5.000 Stimmen erhielt der FC Augsburg. Damit glauben 37 Prozent der transfermarkt-Nutzer, dass der FCA die Bundesliga-Saison 2011/2012 als vorerst einmaligen Ausflug ins Oberhaus antreten wird.

Als zweiter Absteiger wird der 1. FC Köln gehandelt. 18 Prozent der abstimmenden User votete für die Geißböcke, denen unter Trainer Stale Solbakken bislang jegliches Spielkonzept zu fehlen scheint. Wir erinnern uns aber: Unter Louis van Gaal spielte der FC Bayern München eine grauenvolle Hinrunde, ehe sich sein System durchsetzte und der Rekordmeister überragend Fußball spielte und damit verdient ins Champions League Finale einzog.

Geht es nach den Fans, die sich auf transfermarkt.de tummeln, müssen auch der 1. FC Kaiserslautern (fast 12 Prozent der Stimmen aus dem Voting) und der SC Freiburg (fast 11 Prozent) zittern. Bei den Kickern aus dem Breisgau hängt allerdings viel von Stürmer Papiss Demba Cissé ab. Wäre er schon weg, läge der Sportclub im Rennen um ein Ticket für die 2. Bundesliga wohl noch vor den Roten Teufeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.