Anzeige

Schwäbischer Hefezopf

schwäbischer Hefezopf fertig gebacken und mit Puderzucker bestreut

Unser Rezept


Ofen auf max. 50°C vorheizen, Milch und Margarine in Kasserolle bei ca. 40-50°C zerlassen.
Zucker, 1 Ei, warme Milch mit Margarine, ½ Prise Salz, und ¾ des Mehls in dieser Reihenfolge in die Rührschüssel geben und noch einen Hefewürfel drüber bröseln.

In der Rührmaschine ½ Min. auf Stufe 1 (mit dem Knethaken) verrühren, auf Stufe 2 schalten und restliches Mehl nach und nach zugeben, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst (ca. 3 Min.).

Dann Teig und Hände bemehlen und von Hand den Teig auf dem Küchentisch oder Backbrett noch mindestens 2 Min. weiter kneten.
Teig wieder in Schüssel zurück und mit einem Tuch bedeckt für ca. 30 Min. in den angewärmten Ofen rein stellen, um den Teig gehen zu lassen. In einer warmen Küche geht das auch ohne den Teig in den Ofen zu stellen (dauert dann halt etwas länger).

Ofen auf 200°C (Umluft 160°C) schalten. Den Teig aus Schüssel nehmen und mit Mehl auf dem Backbrett kneten, bis es die typischen Striemen gibt.
Teig in 3 gleichgroße Teile (ca. 350 g.) teilen und zu (ca. 60-80 cm) langen Rollen von Hand auswellen.

Diese drei Rollen werden dann am besten gleich auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Zopf geflochten. Mit Eigelb bestreichen und mit Mandelsplitter und Hagelzucker bestreuen.

Auf Leiste 2 von unten im Backofen 30 – 35 Minuten backen (beim ersten Mal, den Vorgang durch das Schaufenster des Backofens beobachten, da jeder Ofen anders ist).

Zutaten:
500 g Mehl
¼ l Milch
80 g Margarine
80 g Zucker
1 Würfel Hefe
1 Ei + 1 Eigelb
½ Prise Salz
Hagelzucker und Mandelsplitter
evtl. Puderzucker
0
7 Kommentare
1.435
Katja Blüher aus Bad Bibra | 24.02.2013 | 20:17  
13.749
Heidi K. aus Schongau | 25.02.2013 | 01:12  
18
Hermann Sigle aus Stuttgart | 25.02.2013 | 19:22  
15.727
ADOLF Stephan aus Peine | 23.03.2013 | 18:17  
6.197
bärbel stephan aus Peine | 25.03.2013 | 12:55  
15.727
ADOLF Stephan aus Peine | 25.03.2013 | 13:07  
2.920
Günther Gramer aus Duisburg | 02.04.2013 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.