Anzeige

Shawn Mendes: Gruseliger Auftritt bei der Met Gala 2019

Shawn Mendes hat nun einen wirklich gruseligen Auftritt bei der Met Gala 2019 hingelegt. Der “In my Blood”-Sänger posierte nämlich mit einem wirklich ungewöhnlichen Accessoir in seinen Händen.

Es war die zweite Met Gala für Shawn Mendes. Letztes Jahr hatter er sein Debut mit Hailey Baldwin an seiner Seite. Es wurde ja eine Weile spekuliert, ob die jetzige Frau von Justin Bieber nicht seine Freundin war. Doch anscheinend war nichts Ernstes zwischen den beiden, denn schnell gingen sie wieder getrennte Wege. Dieses Jahr tauchte Shawn Mendes dann alleine bei der Met Gala auf. Doch das bedeutete nicht, dass er weniger Spaß hatte. Ein Detail schien dem “Lost in Japan”-Sänger nämlich ein großes Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Shawn Mendes hält Jared Leto

Shawn Mendes tauchte auf der Met Gala 2019 mit goldenen Haaren und in einem Anzug von Saint Laurent auf. Doch als wäre das nicht schon Hingucker genug, spielte der Sänger noch mit dem Kopf von Jared Leto. Jared hatte nämlich einen Fake-Kopf von sich selbst dabei, mit dem er auf dem roten Teppich posierte. Und von dem schien auch Mendes ganz angetan gewesen zu sein. Der BBF posierte nämlich kurzerhand auch mit dem Fake-Kopf. Auch wenn Shawn dabei strahlte, muss man ehrlich zugeben, dass der Fake-Kopf ziemlich gruselig ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.