Anzeige

Schock: Kate Middleton hat sich komplett zurückgezogen

Kate Middleton meidet die Öffentlichkeit (Foto: Ricky Wilson, flickr, CC BY 2.0)

Eigentlich hätten wir Kate Middleton wieder zu Gesicht bekommen sollen, doch von ihr fehlte jede Spur. Sie hat sich komplett zurückgezogen! Aber warum zeigt sich die Herzogin vorerst nicht mehr?

Um Kate Middleton ist es ruhig geworden. Während sie auch gearbeitet hat, als sie noch schwanger war, ist sie nach der Geburt von ihrem dritten Baby kürzergetreten. Momentan konzentriert sich Catherine hauptsächlich auf ihre Kinder. So hat man sie diesen Sommer beispielsweise im Park mit Prinzessin Charlotte und Prinz George gesehen. Nur Familien-Events, wie die Hochzeit von Meghan Markle oder die Taufe von Prinz Louis nimmt sie wahr. Doch eigentlich sollte sie am Wochenende wieder in der Öffentlichkeit stehen, aber sie mied einen öffentlichen Auftritt.

Wo war Kate Middleton?

Am Wochenende heiratete Charlie van Straubenzee, ein guter Freund der Familie. Prinz Harry und Meghan haben wir auf der Hochzeit ja gesehen. Aber wo waren Prinz William und Kate Middleton? Von ihnen fehlte jegliche Spur. Hatten sie etwa keine Lust nach ihrem Urlaub? Es wird vermutet, dass beide sich heimlich am Abend auf die Hochzeit schlichen, sodass die Presse nichts mitbekommt. Kate wollte ja nach der Geburt nicht zu sehr in der Öffentlichkeit stehen. Falls sie sich auf die Hochzeit geschlichen haben sollten, ist es ihnen gut gelungen. Denn von Kate gibt es kein einziges Bild.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.