Anzeige

SC Freiburg: Bastians und Butscher zu Hertha BSC?

Felix Bastians und Heiko Butscher dürfen den SC Freiburg zur Winterpause verlassen. Sie zählen zu den von Trainer Marcus Sorg im Abstiegskampf aussortierten Kickern, obwohl beide Abwehrspieler zu den Leistungsträgern im Breisgau gehören. Schwierigkeiten, einen neuen Verein zu finden, dürften sie nicht haben. Nach Angaben von „Bild“ stehen sie bei Hertha BSC auf dem Einkaufszettel.

Am 23-jährigen Linksverteidiger Felix Bastians waren bereits Werder Bremen, 1899 Hoffenheim und Lazio Rum dran, gibt man etwas auf vergangene Transfer-Gerüchte. Der Freiburger dürfte daher nicht allzu billig sein, obwohl sein Vertrag im Sommer ausläuft. Er könnte dem bisherigen Linksverteidiger bei Hertha, Levan Kobiashvilli, gehörig Druck machen.

Günstiger dürfte der 31-jährige Innenverteidiger Heiko Butscher sein. Ebenfalls mit auslaufendem Vertrag, gilt der Führungsspieler als möglicher Ersatz für den bis Saisonende verletzten Maik Franz. Butscher wird angeblich aber auch von Eintracht Frankfurt umschwärmt und hat bereits ein Angebot des Karlsruher SC ausgeschlagen.

Am 7. Januar 2012 reist Hertha BSC ins Trainingslager nach Belek, Türkei. Ob der neue Trainer der Berliner, Michael Skibbe, bis dahin zwei weitere Abwehrspieler mit an Bord hat?

Noch mehr Fußball-Transfers!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.