Anzeige

Nach Tom Hiddleston: Wird Taylor Swift eiskalt ersetzt?

Taylor Swift: Hat Karlie sie hintergangen? (Foto: AnaCulo,flickr CC BY SA 2.0)

Diese News dürften Taylor Swift wirklich aus dem Konzept werfen! Wird die “Look what you made me do”-Sängerin nach Tom Hiddleston wirklich so eiskalt hintergangen?

Taylor Swift, die für eine kurze Zeit Tom Hiddleston ihren Freund nennen durfte, wird anscheinend nun eiskalt hintergangen. Es ist bekannt, dass die “End Game”-Interpretin sich mit einigen Stars nicht gut versteht. Darunter gehören auch Kanye West und Kim Kardashian. Doch dafür steht Taylor, die mit ihrem neuen Album “Reputation” 2018 auf Tour gehen wird, ihrer Squad ziemlich nah. Lorde, Cara Delevingne und Karlie Kloss sind nur einer ihrer Freundinnen. Doch ziehen nun dunkle Wolken auf?

Was Taylor Swift wohl davon hält?

Nicht nur die Kardashians stehen auf der Liste von Taylor Swift. Auch mit Katy Perry ist sie seit Jahren zerstritten, dabei ist der Grund nicht wirklich klar. Nun wurde ausgerechnet ihre BFF Karlie Kloss gesehen, wie sie mit der “Swish Swish”-Sängerin in ein Restaurant geht. Hat Kloss ihre gute Freundin Taylor nun gegen ihren Erzfeind ausgetauscht? Es gab schon früher Gerüchte, dass die beiden sich ja nicht mehr sonderlich gut verstehen sollen. Aber so eine Aktion würde ich dem Model nicht zutrauen. Trotzdem wäre es spannend zu wissen, wie die Ex-Partnerin von Tom Hiddleston auf diese Fotos reagiert hat.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.