Anzeige

Nach Stella Maxwell: Intime Gespräche bei Kristen Stewart und Sara Dinkin

Kristen Stewart in neuer Begleitung (Foto: ©NYRI FAMOUS)

Kristen Stewart scheint Stella Maxwell schon lange vergessen zu haben und über sie hinweg zu sein. Die Schauspielerin wurde jetzt nämlich erneut mit Freundin Sara Dinkin gesichtet.

Normalerweise leidet man nach einer Trennung ziemlich. Kristen Stewart anscheinend aber nicht. Die Schauspielerin, die Filme wie “Twilight” und “3 Engel für Charlie” gedreht hat, weint ihrer Ex Stella Maxwell keine Träne nach. Zwischen dem Model und der Ex-Freundin von Robert Pattinson scheint seit Dezember Funkstille zu herrschen. Vielleicht liegt das auch daran, dass Stewart jetzt nur noch Augen für eine Frau hat. Stewart, die auch das Gesicht für Chanel ist, wurde nun wieder mit Sara Dinkin in LA gesichtet.

Kristen Stewart in Pink

In Los Feliz haben Paparazzi Kristen Stewart und Sara Dinkin erneut abgelichtet. Kristen trug einen pinken Hoodie, eine schwarze Sporthose und eine dunkle Sonnenbrille. Außerdem präsentierte sie uns mal wieder eine sehr eigenwillige Frisur. Sara war vom Style her genauso sportlich unterwegs, wie ihre angebliche Freundin Kris. Vor ein paar Wochen hat man so noch Stewart und Stella Maxwell rumlaufen sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.