Anzeige

Meghan Markle: So ist sie wirklich!

Wir alle kennen Meghan Markle nur aus “Suits” und als Herzogin von Sussex. Aber wie sieht die Persönlichkeit von ihr eigentlich aus. Fakt ist, dass sich die Frau von Prinz Harry verändert hat.

Im Gegensatz zu früher führt Meghan Markle nun ein komplett anderes Leben. Hollywood und die Schauspielerei musste sie für die royalen Pflichten aufgeben. Doch Herzogin Meghan wusste ja, worauf sie sich einlässt, wenn sie Prinz Harry heiratet. Und beide wirken auch echt happy. Nachdem Markle letztes Jahr in ihr Hochzeitskleid von Givenchy schlüpfte und zum Royal wurde, wurde sie vor ein paar Wochen zum ersten Mal Mutter. Besser kann das Familienleben also nicht laufen. Doch dafür musste sie in der Vergangenheit immer wieder böse Erichte von der Presse einstecken. Das hat Meghan natürlich verändert!

Meghan Markle ist selbstbewusst

Meghan Markle musste sich ziemlich schnell ein dickes Fell zulegen. Es gab einige böse Gerüchte um ihre Person, die ihr sicherlich auch nahgingen. Sicherlich hat sie das hinter verschlossenen Türen auch mitgenommen, doch nach außen hin hat sie gelernt, stark zu sein. Sie ist selbstbewusst und kann mittlerweile für sich selbst einstehen. Die Schwägerin von Kate Middleton lässt sich so schnell also nicht unterbuttern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.