Anzeige

Meghan Markle: Herber Rückschlag für die Herzogin

Mögen die Freunde von Prinz Harry Meghan Markle nicht? (Foto: DOD News Features, wikipedia, CC BY 2.0)

Auch nach der Geburt von Baby Archie Harrison, hat es Meghan Markle nicht gerade einfach. Einen Rückschlag musste sie nun erneut verkraften. So ganz scheint sie nämlich nicht Willkommen zu sein.

Im Gegensatz zu Kate Middleton hatte Meghan Markle eine deutlich schwierigeren Start. Zwar waren am Tag der Hochzeit, als sie im Hochzeitskleid die Kirche betrat, Fan von der früheren “Suits”-Darstellerin. Doch bereits kurz nach der Hochzeit kippte die Stimmung schnell. Sie wurde dann nämlich als Diva dargestellt, die sich sogar mit Herzogin kate und deren Angestellte angelegt haben soll. Allerdings haben sich diese bösen News und Gerüchte endlich gelegt zu haben. Doch für die Frau von Prinz Harry ist es trotzdem noch nicht ganz so einfach.

Ist Meghan Markle nicht willkommen?

Auch wenn Meghan Markle von den Royals akzeptiert wird, tut sich die neue Herzogin schwer mit dem engen Freundeskreis von Prinz Harry. Dieser scheint nicht gerade ein großer Fan von ihr zu sein. Aber warum? Angeblich haben die Freunde ein Problem damit, dass sich bei Harry mittlerweile alles um Meghan dreht. Aber was erwarten sie denn? Meghan hat gerade ein Baby bekommen und ist mit ihrem Harry frisch verheiratet. Da ist es doch normal, dass sie einander an erster Stelle stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.