Anzeige

Kate Middleton: Sie trickst Prinz George eiskalt aus!

Cleverer Trick von Kate Middleton (Foto: Mike Webster/FAMOUS)

Kate Middleton nutzt als Mutter ganz bestimmte Tricks, um endlich Ruhe zu bekommen. So schafft es die Herzogin, die Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte ruhigzustellen.

Gerade bekommen wir relativ häufig zu sehen, wie Kate Middleton als Mutter ist. Da sie ja im April erst ihr drittes Baby, Prinz Louis, bekommen hat, muss sie momentan keine royalen Pflichttermine wahrnehmen. Es ist nämlich so geregelt, dass die Schwester von Pippa die ersten sechs Monate nach der Geburt für die Kinder da ist. Bis wir Kate also wieder regelmäßig mit einem perfekten Style auf Events sehen, wird es noch eine Weile dauern. Dafür kann sie aber endlich die Zeit mit Prinz George und Prinzessin Charlotte genießen. Allerdings kann das natürlich auch anstrengend sein.

Kate Middleton hat einen Trick

Eltern wissen, dass Kinder ziemlich viel Aufmerksamkeit brauchen und man stets ein Auge auf sie haben muss. Das kann auf Dauer auch schon mal anstrengend werden und am Abend ist man froh, wenn sie endlich ins Bett gehen. Kate Middleton versucht ihre Kids deswegen tagsüber auszupowern, damit sie schnell müde werden. Das konnte man auch bei einem Poloturnier, bei dem Prinz William mitgespielt hat, beobachten. Hier spornte sie George und Charlotte zu einem Rennen an, damit sie müde werden. Ganz schön clever! Da kann sich Meghan Markle, wenn sie in Zukunft schwanger ist und ein Baby erwartet, Tipps von der Herzogin holen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.