Anzeige

Kate Middleton: Meghan Markle zeigt ihre dunkle Seite

Kate Middleton setzt auf blau! (Foto: lwpkommunikacion_flickr_cc_by_2.0)

Kate Middleton und Meghan Markle haben sich endlich wieder gemeinsam blicken lassen. Bei dem gemeinsamen Auftritt zeigte sich die ehemalige Schauspielerin aber von ihrer dunklen Seite.

Es wird seit der Hochzeit sehr viel über Meghan Markle und Kate Middleton spekuliert. Während an dem Tag als wir Mehan in dem Hochzeitskleid von Givenchy gesehen haben alles perfekt schien, häufen sich die negativen Gerüchte. Angeblich sollen sich die Frau von Prinz Harry und Kate gar nicht so gut verstehen. Laut einigen Medienberichten sei die Mutter von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Baby Louis ein wenig neidisch auf die ehemalige Schauspielerin. Markle soll sich nämlich zum Liebling der Queen gemausert haben. Nun haben sich beide aber gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt und hätten sich nicht unterschiedlicher präsentieren können.

Kate Middleton strahlt

Sowohl Kate Middleton als auch Meghan Markle feierten gemeinsam mit ihren Männern den hundertsten Geburtstag der Royal Air Force. Hierbei trugen die Damen zwei komplett unterschiedliche Outfits. Während Kate ihrem Style treu blieb und ein hellblaues Kleid von Alexander McQueen trug, zeigte Meghan ihre dunkle Seite. Sie entschied sich nämlich für ein schwarzes Kleid - natürlich wie gewohnt im Off-Shoulder-Look - von Dior und sorgte damit für einen starken Kontrast zu Kate. Kate strahlte also in einer hellen Farbe, während Markle auf das kleine Schwarze setzte. Von Rivalitäten, so wie gerade spekuliert wird, war aber nichts zu sehen. Beide wirkten wie immer sehr freundlich und es gab keine Anzeichen für einen möglichen Zickenkrieg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.