Anzeige

Ariana Grande: Sie ehrt ihren früheren Freund Mac Miller

Ariana Grande spielt Songs von Mac Miller (Foto: Bondan Fajriwan, wikipedia, CC BY-SA 4.0)

Ariana Grande gedenkte jetzt auf eine süße Art und Weise ihrem verstorbenen Ex-Freund Mac Miller. Bei einem ihrer Konzerte sorgte sie nämlich für eine echte Überraschung.

Viele Jahre waren Ariana Grande und Mac Miller ein Paar. Doch irgendwann folgte die Trennung und die “7 Rings”-Interpretin verliebte sich in einen neuen Mann, Pete Davidson. Allerdings ist sie auch von Pete seit einigen Monaten schon getrennt. Auch wenn Grande nicht mehr mit Miller zusammen war, wird sie ihren Ex wohl nie vergessen. Der Rapper verstarb im vergangenen Jahr und hinterließ auch bei Ari eine große Lücke. Nun ehrte die Musikerin, die gerade auf Tour ist, ihren früheren Lover.

Ariana Grande spielt seine Songs

Vor Kurzem ist Ariana Grande in Pittsburgh aufgetreten. Das ist die Heimatstadt von Mac Miller gewesen. Und bevor sie in der Stadt mit ihrem Programm startete, ließ Grande Lieder von ihrem toten Ex-Freund laufen. Eine echte Hommage an Mac! Außerdem ließ sie auch eine Zeile aus ihrem Song “Thank u, next” weg, die sich auf ihren früheren Freund bezieht. Auch wenn Miller und Grande kein Paar mehr waren und er jetzt tot ist, spielt er dennoch eine wichtige Rolle in ihrem Leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.