Anzeige

Lufthansa verpasst sich neues Design – Boeing 747-800 mit neuer Livery über Stuttgart

Stuttgart: Flughafen | Hunderte Schaulustige kamen am 8. Februar 2018 nachmittags an den Stuttgarter Flughafen, da die Lufthansa dort einen "Low Pass" einer ihrer Boeing 747-800 mit der neuen Lackierung ankündigte. Das altbekannte Lufthansa-Design mit dem Kranich im gelben Emblem auf blauem Grund ist Geschichte. Die deutsche Traditionsmarke will sich ein modernes Aussehen geben und stellte deshalb jetzt ihr Erscheinungsbild um. Mit einer Tour durch ganz Deutschland wollte die Airline ihre neue Lackierung überall zeigen. Von Frankfurt ging es über Hamburg und Berlin nach München. Auf der letzten Etappe zurück an die Frankfurter Basis, flog der gewaltige Jumbojet in fast 600 Metern Höhe auch über den Flughafen in Stuttgart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.