Anzeige

Versuchte schwere Brandstiftung

1
Stuttgart-Ost: Glücklicherweise nur geringen Schaden hat eine Brandlegung am
frühen Samstagmorgen (27.02.2010) in einem Mehrfamilienhaus in der
Klingenstraße verursacht.
Gegen 05.45 Uhr war im Erdgeschoss des Treppenhauses von Unbekannt das
schwarze Brett und ein dort abgestelltes Trampolin in Brand gesteckt worden.
Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr war der Brand bereits erloschen. Der
Sachschaden an den verbrannten Gegenständen und an den rußgeschwärzten
Wänden beträgt ca. 1000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Tel.-Nr. 0711/8990-6333
entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.046
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 02.05.2014 | 10:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.