Anzeige

Fünf Verletzte bei Unfall in der Schilerstraße.

Stuttgart-Mitte / 14.11.2009 / Fünf verletzte Personen und Sachschaden von über 40.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitag (13.11.2009) in der Schillerstraße.
Vier Pkw fuhren gegen 23.20 Uhr hintereinander vom Hauptbahnhof her kommend in Richtung des Wagenburgtunnels. Der 51-jährige Lenker des hintersten Fahrzeugs bemerkte durch eine Unachtsamkeit zu spät, dass die Autos vor ihm bereits standen und fuhr beinahe ungebremst mit seinem Mercedes in die Autoschlange. Dadurch schob er drei weitere Pkw ineinander. Durch den Unfall wurden der Verursacher und vier weitere Personen in den anderen Fahrzeugen leicht verletzt.

Quelle Polizei Stuutgart Presse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.