Anzeige

Hochwasser: Katastrophenalarm in Lüneburg und Dömnitz an der Elbe möglich

Mecklenburg-Vorpommern wird fürher als gedacht vom Hochwasser der Elbe heimgesucht. Heute hat der Landkreis Lüneburg bereits in der Elberegion Alarmrstufe zwei ausgerufen, schon am Mittwoch wird Alarmstufe 3 erwartet.

Im Dömnitz wurde sogar schon die Schiffahrt eingestellt, da der Pegelstand 5,8 Meter betrug und einen Mittelwert von 2,11 Meter vorweisen konnte.

Es wird damit gerechnet, dass in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Alarmstufe vier ausgerufen wird, sogar von Katastrophenalarm war die Rede.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.