Anzeige

Wer sich beeilt, verpasst das Leben... (Mariss)

... und wahrscheinlich auch die kleinen Augenblicke, die ich entdecken und genießen kann, wenn ich mit Ruhe und einem freien Kopf durch die Landschaft streife.


Bitte um Gelassenheit

Herr, meiner Stunden und meiner Tage.
Du hast mir viel Zeit gegeben.
Sie liegt hinter mir und sie liegt vor mir.
Ich danke dir für jeden Schlag der Uhr
und für jeden Tag, den ich sehe.
Ich bitte dich nicht, mir mehr Zeit zu geben,
ich bitte dich um mehr Gelassenheit, jede Stunde zu füllen.
Ich bitte dich, dass ich ein wenig von dieser Zeit
freihalten darf von Befehl und Pflicht,
ein wenig für Stille, ein wenig für Spiel,
ein wenig für die Menschen am Rande meines Lebens,
die einen Tröster brauchen.
Ich bitte dich um Sorgfalt, dass ich meine Zeit nicht töte,
nicht vertreibe und nicht verderbe.
Jede Zeit ist ein Streifen Land.
Ich möchte es aufreißen mit deinem Pflug,
und die Saat deiner Liebe hineinwerfen,
alle meine Gedanken und Gespräche,
damit Frucht wächst für mich und für andere.
(unbekannt)
3 12
3 13
2 13
2 11
1 11
5 14
2 9
10
11 11
3 8
10
11
2 11
6 11
1 8
4 10
6 11
1 10
3 10
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
19.990
Martina Köhler aus Göhren | 04.09.2012 | 22:14  
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 04.09.2012 | 22:39  
66.961
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.09.2012 | 23:09  
15.167
Sandra Biegler aus Meitingen | 05.09.2012 | 11:56  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 05.09.2012 | 20:44  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 08.09.2012 | 09:37  
12.305
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 09.09.2012 | 09:11  
1.665
Elke Menke aus Kassel | 05.11.2012 | 09:50  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 05.11.2012 | 21:05  
112
Winfried Latermann aus Peine | 22.07.2014 | 19:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.