Anzeige

Ein Hauch von "out of bounds"

1
Sicherlich hat sich der eine oder andere Hobby- oder Amateurfotograf schon mal mit dem Thema "out of bounds" beschäftigt und weiß, daß diese Technik ein gewisses Maß an Zeit und Geduld fordert, da hier mit verschiedenen Ebenen gearbeitet wird.

Da ich kein Freund von langen Basteleien bin, versuche ich meist, eine Alternative zu finden, wie hier bei diesem Mohnbild. Einfach vor dem Drücken das Auslösers einen optimalen Winkel zum Horizont herstellen und man erspart sich jede Menge Arbeit und Geduld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.