Anzeige

Special Forces Survival Workshop

Das Golden Dragon Gym veranstaltete ein Special Forces Survival Workshop. Hierfür konnte Bernd Hoehle, Headmaster der Martial Arts Association - International Ex-Einzelkämpferausbilder Michael Bentin verpflichten. Als Experte für Survival und Militärischen Nahkampf unterrichtete er die Teilnehmer im Learning by Doing System. Das Seminar fand in den Kriegshistorischen Waldstück in Lauenau/ Deutschland mit namen Teufelsbrücke statt. Nach dem Marsch mit voller Ausrüstung zum Seminarplatz begann das Seminar mit dem Bau eines Unterschlupfes aus den Ästen und Ausrüstungsmaterialien, Zelte waren nicht zugelassen.
Da das Gelände am Hang liegt und mit viel Regen und Kälte zurechnen war stellte dieses besondere Anforderrungen an die Erstteilnehmer. Als nächstes ging es dann an die Wassersuche und Trinkbarmachung dessen. Nun folgte eine Militärische Messerkampfschulung. Nahrungszubereitung war der nächste Punkt, Orientierung mit Kompass wurde besprochen dazu gehörte auch das Zeichnen einer Karte des Gelände. Am Abend kam dann der Spezial Auftrag, anhand einer Karte und nur weniger Koordinaten Angaben galt es diverse Objekte in der Dunkelheit zufinden. Als alle Ihre Mission erfüllt hatten wurde am Lagerfeuer bei Stockbrot und Tee der Abend abgeschlossen. In der Nacht zeigte sich ob der selbstgebaute Unterschlupf gut war oder Mängel aufwies, denn Wind und Regen waren stark. Der nächste Tag begann mit der Körperpflege im Feld und der ersten Trainingseinheit im Spatenkampf. Danach wurde der Themenpunkt Tarnen, Anschleichen und Überfall im Gelände mit viel Einsatz der Teilnehmer durchgeführt. Feuer machen mit Feuerstein und Zubereitung von Fischen bildete die nächste Herausforderung. Und so ging es das ganze Seminar weiter, eine Aufgabe nach der anderen galt es zubewältigen. Am Ende erhielten die Teilnehmer Ihr verdientes MAA Survival Leistungsabzeichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.