Anzeige

Malaysia die Perle Asiens, Das Land der Silat-Kämpfer

Malaysia auch genannt die Perle Asiens ist ein Multikuturelles Land durch die vielen verschiedenen Völker die hier gemeinsam leben. Martial Arts Association – International Headmaster Bernd Hoehle reiste auf Einladung von Prof. Dr. Song Swee Hee, Präsident des International Martial Arts Research Institute nach Malaysia. Zuerst ging es nach Kunching / Sarawak. Sandokan der Legendäre Pirat „Tiger von Malysia“ trieb seinerzeit auf Sarawak sein unwesen. Höhle besuchte hier verschiedene Trainingsstätten unteranderem auch die Woddenman Hall ( Holzpuppen Halle ) in der nur die Fortgeschrittenen trainieren dürfen. Auch war er als Ehrengast der National Nanyan Wushu Championships eingeladen. Nach einer imposanten Eröffnungszeremonie und Ansprache durch den Minister und Bürgermeister wurden spannende Demonstrations- und Sparringskämpfe ausgefochten. Im Anschluss würde Höhle mit einer Großtrophae durch den ehrenwerten Minister Datuk Dr. Soon Choon Teck ( Minister for Housing & Urban Development, Sarawak), Sih Hua Tung (Political Secretary to The Honorable Chief Minister's Department ), Großmeister Prof. Dr. Song Swee Hee ( President of International Martial Arts Research Institute and Chairman of Nanyang Wushu), Frau Voon Kim Hiong (Executive Council Member of Nanyang Wushu), Mr. Wong Ming Kong (Vice-President of Nanyang Wushu) und Mr. Tan Poh Seng (Honorary President of Nanyang Wushu). Am nächsten Tag musste Höhle sich im Rathhaus noch ins Buch der Stadt eintragen. Auf einer Tour in den Dshungle von Sarawak besuchten Sie die typischen Malaysischen Pfalbauten Häuser und Kulturelle Demonstrationen von Tanz, Jagd mit dem Blasrohr und dem traditionellen malaysischem Kampfstil dem Silat. Silat zu deutsch Tanz ist ein malaiischer Begriff und bezeichnet deren Kampfkünste, Silat eng mit der Kultur, hier die der malaiischen Bevölkerung Südostasiens, verbunden. Meist werden Silat Aufführungen auch von Instrumenten begleitet, und sind dann eine Art Volkstanz. Aber dennoch ein gefährlicher hocheffektiver Kampfstil. Im zweiten Teil der Reise ging es nach Kuala Lumpuar der Hauptstadt Malaysias dessen Wahrzeichen das einst höchste Haus der Welt die „Patronas Towers“ sind, wo Sie von Großmeister Datuk Prof. Dr. Sabree Salleh empfangen wurden. Datuk Salleh ist Silat Großmeister und eine Taekwondo Legende, er ist einer der Top Schüler von Taekwondo-Gründer General Choi gewesen, er begleitete ihn in über 50 Ländern und erhielt die höchsten Ehrungen durch General Choi. Heute ist Datuk Salleh Präsident der Südost Asiatischen Taekwondo Vereinigung. Er wurde zudem bereits auch mehrfach vom König von Malaysia mit höchsten Ehren ausgezeichnet. Zusammen mit Höhle besuchten Sie in den Tagen verschiedene Trainingsstätten, Tempel und Sehnswürdigkeiten. Ein Höhepunkt des Aufenthaltes war die feierliche Ehrung durch die World Academy of Martial Arts Philosophy and Science. Es wurden Freundschaften geschlossen und Kontakte geknüpft, eine rundum Tolle Reise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.