Anzeige

Kids-Power bei den Bruchtest-Meisterschaften

Die Kampfsportler des Golden Dragon Kampf-Kunst-Center e.V. ( KKC ) produzierten viel Brennholz bei den Schaumburger Bruchtest-Meisterschaften. Gut vorbereitet stellten sich Kampfsportler und Kampfkünstler aus ganz Schaumburg zum Wettstreit im Bruchtest. Beim Bruchtest gilt es Bretter oder Steine mit Kampfsporttechniken zu zertrümmern. Das Zerschlagen bzw. Zertreten setzt nicht nur eine Präzise, saubere, Kraftvolle, Dynamische Technik voraus sondern auch Mut, Ehrgeiz, Willenskraft und Konzentration. „Ein Bruchtest beginnt im Kopf – es gilt sich selbst zuüberwinden“ so Bernd Höhle Leiter des Center ( Tel. 05721/ 98 000 68 ). Je nach Alters- und Leistungsklasse und Wettkampfkategorie erhöht sich der Schwierigkeitsgrad der Techniken und die Anzahl / Masse der zu zertrümmernden Bretter und Steine. Zu den Erst- bis Drittplatzierten der KKC Kidsgruppen ( ab 4 Jahren ), Dennis Rifel 1. Platz, Dominik Busse 1. Platz, Janika Schön 1. Platz, Leon Heß 1. Platz, Markus Jurev 1. Platz, Dustin Drikguth 1. Platz, Maximilian Schmidt 2. Platz, Niklas Sirkow 2. Platz, Viktor Dimitrev 2. Platz, Leon Lampe 2. Platz, Nick Wezel 2. Platz, Antony Sabrowski 2. Platz, Adnela Memre 3. Platz, Serafina Hau 3. Platz, Benjamin Werchan 3. Platz, Jamie Barker 3. Platz, Lina Willhelmy 3. Platz, Maximilian Länz 3. Platz.
Die genannten Kampfsportler konnten sich damit auch für die nächste Landesweite Bruchtest Meisterschaft der Martial Arts Association – International vorqualifizieren. Die Trainer Bernd Höhle und Meister Musti waren mit den Leistungen sehr zufrieden. Kampfsportinteressierte sind herzlich zu einen Probetraining im Golden Dragon Kampf-Kunst-Center e.V. ( www.K-K-C.de ) eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.