Anzeige

Kali Concepts Macheten Seminar

Auch in diesem Jahr bietet die Martial Arts Association International wieder eine Lehrgangsreihe in den philippinischen Kampfkünsten an. Zum ersten FMA Lehrgang in diesem Jahr lud Guro Bernd Höhle hier Guro Thorsten isringhausen nach Stadthagen ein um mit ihm gemeinsam einen Bolo / Macheten Seminar zu leiten.
Im ersten Part dieses Seminars wurden hier die Grundlagen für den Umgang mit dem Bolo gelehrt, Schnitt und Stichwinkel, Bodymechanics, Cloose u. Openposition erläutert u. trainiert.
Hier wurde vielen Teilnehmern sehr schnell klar, wie gefährlich diese Waffen in geübten Händen ist und alle übten fleißig ihre Techniken und Konzepte.
Beginnend mit der Langendistanz, auch Largo Mano genannt wurden nun vermittelt wie wichtig es ist sich außerhalb der gennerischen Klinge zu bewegen aber trotzdem selber noch den Gegner zu treffen.
Weiter ging es mit Übungen von Cut / Scheck sowie die Kontrolle der gegnerische Hand sowie des gegnerischen Arms.
Zum Schluß wurden dann Basisentwaffnungen trainiert sowie weitere Kontrolltechniken .
Um das Ganze dann umzusetzen, wurde dann alles in eine lockeren Sparring mit Sicherheitswaffen umgesetzt.
Leider verging auch dieser Lehrgang wieder mal viel zu schnell, und alle Teilnehmer fuhren um einige Erfahrungen reicher wieder nach Hause, um das Gelernte dann beim Training um zusetzen.
Der nächste Kali Concepts Lehrgang findet dann am 7.3. in Stadthagen statt, und hat klassisches Kali u. Pinoy Boxing zum Thema.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.