Anzeige

KAPAP-Lehrgang Selbstverteidigung auf hohem Niveau

KAPAP-Lehrgang Selbstverteidigung auf hohem Niveau

Der Karateclub COP DEFENCE SCHOOL, Mels/ Schweiz konnte letztes Wochenende ein interessantes Selbstverteidigungs-Seminar durchführen. Geleitet wurde es durch den W.O.S.D. - Präsidenten & MAA-I. Botschafter Shihan Antonio La Salandra / Italien.
Der Club konnte den italienischen Polizisten extra für diesen Anlass von Rom nach Mels holen, um sein Wissen den beinahe 60 Seminarbesuchern, welche aus der ganzen Schweiz anreisten, näher zu bringen. La Salandra, ein 2m Hühne, der seinen urtypischen, italienischen Charme innert bruchteilen von Sekunden in pure, kontrollierte Körperkraft umwandelt, lies keinen Zweifel aufkommen, warum er Instructor im KRAV MAGA und KAPAP ist. Die Teilnehmer, welche aus verschiedenen Kampfkunstrichtungen wie Thai Boxen, Karate, Judo, Kickboxen und Jiu Jitsu kamen (darunter 14 DAN- Träger), lernten in realistisch dargestellten Situationen, ihr Grundwissen in Selbstverteidigung zu vertiefen. Sogar die schwer zu erlernende Messerkampftechnik wurde spielerisch an diesem Nachmittag geübt, welches nur eines von vielen Höhepunkten war. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde der schweizer MAA-I. Botschafter Sensei Niklas Albrecht zum W.O.S.D. Coordinator Switzerland ernannt sowie die COP DEFENCE SCHOOL zum Schweizer Honbu.
Bernd Höhle Martial Arts Association – International (www.MAA-I.com ) Headmaster, W.O.S.D. Coordinator Germany und Leiter des Golden Dragon Kampf-Kunst-Center gratulierte Sensei Niklas Albrecht zur Aufnahme in die Hall of Fame des Martial Arts Time Magazin. Der Karateclub bedankt sich an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.