Anzeige

Neuwahlen bei der CSU Stadtbergen

Bild: I. Strohmayr, von links nach rechts: Landrat Sailer, August Bögle, Michaela Schuster, Tobias Schmid, Norbert Knoblich, Carolina Trautner, Walter Lindner
Stadtberger CSU wählt neuen Vorstand

Über 40 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung der CSU-Ortsvorsitzenden und Stadträtin Carolina Trautner zur turnusgemäßen Ortshauptversammlung mit Neu-wahlen.
Unter Anwesenheit des CSU-Kreisvorsitzenden, Landrat Martin Sailer berichtete Trautner über die vielfältigen Aktivitäten der CSU Stadtbergen. Zahlreiche politische Veranstaltungen, u.a. mit dem schwäbischen CSU-Bezirksvorsitzenden und Europaabgeordneten Markus Ferber, Landrat Martin Sailer, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und dem Landtagsabgeordneten Max Strehle fanden ebenso statt, wie gesellige Runden, so beispielsweise das traditionelle Sommerfest des Ortsverbandes, dass nicht nur in CSU-Kreisen Freunde hat. Regen Anklang fanden auch die Aktivitäten der CSU beim Stadtberger Weihnachtsmarkt, deren Erlöse jeweils der Bücherei Stadtbergen zugute gekommen sind.
Bei den anschließenden Neuwahlen unter Leitung von Stadtbergens 2. Bürgermei-ster Paulus Metz wurde Carolina Trautner einstimmig im Amt bestätigt. Stellvertreter sind wieder August Bögle, Norbert Knoblich und CSU-Bezirksgeschäftsführer Tobias Schmid. Auch der langjährige Schatzmeister Walter Linder ist in seinem Amt bestätigt worden. Neu gewählte Schriftführerin ist Michaela Schuster, die auf Thomas Huber folgt, der gemeinsam mit Sandra Bögle, Hans Goebel, Thomas Hofmann, Dr. Rainer Hutka als Beisitzer gewählt worden ist.
Zwei weitere Veranstaltungen stehen in den nächsten Wochen schon fest im Programm des Ortsverbandes.
Am 2. März folgt der Vorstand des Zentralklinikums Alexander Schmidtke einer Einladung des CSU-Kreisverbandes und der CSU Stadtbergen. Herr Schmidtke referiert um 19.00 Uhr zum Thema "Ist das Klinikum Augsburg mit 100 Mio € Schulden noch zu retten?" im Foyer des Bürgersaals Stadtbergen.
Im April ist eine Veranstaltung zum Thema "SIcherheit im Alter" vorgesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.