Anzeige

Über 1000 Leute auf der HORIZONT & friends Weihnachtstour 2010

Augsburg: St. Johannes Kirche Hessing-Stiftung | Die Shopping-Night in Augsburg war ja schon der Wahnsinn, aber das letzte Adventswochenende hat alles bisher dagewesene geschlagen. Samstagabend 18.30 Uhr und minus 10 Grad. Dennoch kommen Menschen auf den Weihnachtsmarkt und bleiben stehen um sich von weihnachtlichen Klängen anstecken und in Weihnachtstimmung versetzen zu lassen. Ein kleiner Fan springt und tanz vor der Bühne und hält sich die Hand vor den Mund wie ein großer Sänger. Paare stehen eng aneinander gekuschelt und vergesen die Zeit. Advent ist doch etwas schönes. Doch dem nicht genug. Nach knapp 12 Stunden Musikpause steht die Band schon wieder vor unzählichen Menschen und begleitet einen Gottesdienst im Martin-Luther-Haus in Königsbrunn. Die leichten Schwierigkeiten mit der Anlage vor Ort lassen die alle Beteiligten kalt. Der brennende Dornbusch und die Geschichte der der Laterne Lumina sind wichtiger für die Buben und Mädchen des Kindergartens. Nach einer kurzen Pause treffen sich die sechs Stammmusiker der Band zum Finale für 2010. Das alljähliche Weihnachtskonzert steht an. Um den Besuchern etwas neues zu bieten hat sich die Band mit drei Gästen verstärkt. Ein zweiter Gitarrist ( Christian Schneller ) und ein Mundharmonikaspieler ( Fabian Rebouh ) sollen neben einem eigenen Sprecher für die Texte ( Florian Markter ) zum gelingen des Abends beitragen. "Eine Stunde für Dich" was dann geschah erfahren Sie im Bildbeitrag - Zeitungsanzeige - Schöne Weihnachten !!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.