Anzeige

Wanderfreunde Hatzbachtal waren mit den Hessentagsmaskottchen beim Weinfest in Volkach

Mehr als 50 Wanderer von den Wanderfreunden Hatzbachtal aus Stadtallendorf waren am Samstag, den 31. Oktober, mit dem Bus bei der Internationalen Volkswanderung in Volkach an der Mainschleife. Wie jedes Jahr kamen auch dieses Jahr Tausende Wanderer aus ganz Hessen und Franken zur Wanderung durch die Weinberge um Volkach, um hinterher beim Weinfest in der Mainschleifenhalle zu feiern. Hier sorgte das DUO CON BRIO aus der Rhön für gute Stimmung bei Frankenwein und fränkischen Spezialitäten. Die Wanderfreunde Hatzbachtal nutzten das große Publikum, um für die 1. Internationale Hessentagswanderung am 5. und 6. Juni 2010 in Stadtallendorf zu werben. Schon durch ihre T-Shirts mit dem Hessentagsmotiv fielen die Wanderfreunde auf. Als dann aber auch noch die Hessentagsmaskottchen Löwe und Bär in den vollen Saal einzogen, gehörte die ganze Aufmerksamkeit im Saal den Wanderfreunden Hatzbachtal, dem Hessentag 2010 in Stadtallendorf und der 1. Internationalen Hessentagswanderung. Tausende von Flugzetteln zur 1. Internationalen Hatzbachtalwanderung waren in wenigen Minuten verteilt. Um Löwe und Bär blitzten ständig die Blitzlichter der Digitalkameras. Zahllose Weinfestbesucher ließen sich mit den beiden Maskottchen fotografieren. Löwe und Bär zeigten viel Ausdauer und tanzten zusammen und mit den Gästen und zogen bei der Polonaise durch die Mainschleifenhalle. Bei der Ehrung der stärksten Wandergruppen durften dann die beiden Maskottchen auch nicht fehlen und standen beim Gruppenfoto Seite an Seite mit dem Volkacher Ratsherr in seinem historischen Kostüm. Viele Wanderer bekundeten ihr Interesse, die 1. Internationale Hessentagswanderung am 5. und 6. Juni zu besuchen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Stadtallendorf | Erschienen am 19.12.2009
1 Kommentar
1.938
Erich Schmitt aus Stadtallendorf | 07.11.2009 | 01:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.