Anzeige

Sportlerehrung Stadtallendorf: 17 Rhönradturnerinnen werden für sportliche Erfolge geehrt

Die Rhönradturnerinnen vom TSV Eintracht Stadtallendorf haben allen Grund zum Feiern
Kommenden Freitag ehrt die Stadt Stadtallendorf ihre Sportler und Sportlerinnen sowie ehrenamtlich Tätige für herausragende Leistungen im vergangenen Jahr 2012.
Gleich 17 Rhönradturnerinnen vom TSV Eintracht Stadtallendorf werden für ihre Erfolge geehrt. Die Sportlerehrung wird erstmals vom neu gewählten Bürgermeister Christian Somogyi durchgeführt, der sich bereits ein Bild vom Rhönradturnen beim Hessenpokal im November 2012 machte. Beim Hessenpokal in Stadtallendorf gewannen die Rhönradturnerinnen vom TSV Eintracht Stadtallendorf gleich in jeder Leistungsklasse (Schüler, Jugend, Erwachsene) – etwas Einmaliges! Die Hessenpokale sind seitdem im festen Besitz der Stadtallendorferinnen. Doch nicht nur auf Landesebene konnten die Rhönradturnerinnen Erfolge erzielen, auch für den Deutschland-Cup qualifizierten sich 5 Stadtallendorferinnen im vergangenen Jahr.

Nach der „Winterpause“ und einer intensiven Vorbereitung auf die kommenden Wettkämpfe, streben Stadtallendorfs Rhönradturnerinnen auch im Jahr 2013 viele Erfolge an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.