Anzeige

Kinder tobten bei buntem Spielefest in Stadtallendorf

Am vergangen Sonntag begrüßte die Turnabteilung und die Leichtathletikabteilung des TSV Eintracht Stadtallendorf ca. 150 Kinder, die sich auf einen lustigen und sportlichen Nachmittag freuten. Unterstützt durch die Initiative „Integration durch Sport“ der Hessischen Sportjugend konnte ein buntes Programm zusammengestellt werden, welches in Stadtallendorf regen Zulauf fand.
Die engagierten Übungsleiter des TSV Eintracht Stadtallendorf ließen es sich nicht nehmen, ihre Sportart an den einzelnen Stationen für die Kinder zum „Schnuppern“ anzubieten. So konnten sich die Kinder beispielsweise im Wurf auf das Tor bei der Handball-Station versuchen und schon an der nächsten Station einige Runden im Rhönrad drehen. Für Abwechslung sorgten unter anderem die "Traumfänger", die mit akrobatischen Können ihr Publikum begeisterten. Wie auch im Jahr zuvor begleitete Herbert Köller, Vorsitzender der Turnabteilung des TSV Eintracht Stadtallendorf, durch das vielseitige Programm und sorgte für gute Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.