Anzeige

Stadtallendorf: Wiedereröffnung der Volksbank Mittelhessen

Zentrale Lage in der Stadtmitte: Die renovierte Filiale der Volksbank Mittelhessen liegt am 2009 eingeweihten neuen Busbahnhof. Hinter dem Gebäude befindet sich das neue Einkaufszentrum (10.05.2010) (Foto: Leif-Erik Zaschke)
Am 10. Mai 2010 eröffnete die Volksbank Mittelhessen nach einer fünf Monate dauernden Umbaumaßnahme ihr neu gestaltetes Gebäude. Kunden und Besucher konnten während der Geschäftszeiten die neuen Räumlichkeiten kennenlernen und wurden mit Getränken und frisch gebackenen Brezeln bewirtet. Am Abend fand eine Feier für Presse, Mitarbeiter und die an der Baumaßnahme beteiligten Unternehmen statt.
In seiner Begrüßung erläuterte Vorstandsmitglied Volker Remmele die Vorzüge der umgestalteten Geschäftsräume.

Vorstandsmitglied Volker Remmele stellte der Presse, den Mitarbeitern und den am Bau beteiligten Unternehmen die neue Filiale vor. Er betonte, dass bewusst einheimische Firmen für die Planung und Durchführung der Umbaumaßnahme ausgewählt worden sind.
Bürgermeister Manfred Vollmer schätzte die Vielfalt der am Ort vertretenen Banken und wies darauf hin, dass es sich nicht um die bösen Buben handele, die durch Spekulationen negativ auffallen. Wobei die Bank ja auch vor den anderen bösen Buben, die eine Bank ausrauben könnten, durch die Nähe zur Polizei sehr sicher sei.
Filialbereichsleiter Manuel Ruschig dankte seinem Team, dass sie die Kälte in dem als Ersatz während der Bauphase dienenden Containern ertragen haben. Den Wühlmäusen soll es allerdings gefallen haben, wie sich beim Abräumen der Container zeigte.
Manuel Ruschig erzählte außerdem, dass er bei seiner ersten Anreise trotz Navigationsgerät das Gebäude kaum gefunden habe. Das könne ihm jetzt nicht passieren, meinte er zu der nun in den Farben der Bank erstrahlendem Gebäude. Allerdings gibt es keine Notwendigkeit, mit dem Auto zu dieser Bank zu fahren: Der Bahnhof liegt direkt in Sichtweite, und seit der Verlegung des Busbahnhofs halten die Stadtbusse direkt vor der Tür.

(Außenaufnahmen des Gebäudes von Leif-Erik Zaschke)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.