Anzeige

TIERSCHAU IM KIGA-SÜD

Viel Freude hatten die Kinder an der direkten Nähe zu den Tieren
TIERSCHAU IM KATHOLISCHEN KINDERGARTEN SÜD

Das Thema BAUERNHOF war Inhalt in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern.
Passend zu diesem Thema bekamen die Kindergartenkinder Besuch von den Tieren, die sie sonst nur noch kaum persönlich kennen.Da tummelten sich auf dem Kindergartengelände Hühner, Schafe, Hasen, und Ziegen und zwar so nah, lebendig und vor allem zum anfassen. So konnten die Kindergartenkinder die Schafe und Ziegen an der Leine führen, was allen einen riesengroßen Spaß machte. Die Besitzerin der Tiere gab Erklärungen und stellte Fragen an die Kinder. Auch die Kinder hatte eine Vielzahl von Fragen zu den Tieren.
Kinder, Eltern und Erziehrinnen bedauerten allesamt, dass die Tiere wieder weg mussten; sie hätten sie gerne für immer behalten ...

So ging ein schöner und lehrreicher Tag zu Ende, von dem es zu Hause noch viel zu erzählen gab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.