Anzeige

„Welcome 2020“ Neujahrskonzert mit der brass band frankfurt

Die brass band frankfurt: ein fantastischer Klangkörper (Foto: Ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf)
Einmal mehr gastiert am Sonntag, den 26. Januar 2020 um 17:00 Uhr
die brass band frankfurt auf Einladung der Evangelischen Sing- und Musikschule in der Stadtkirche Stadtallendorf, Am Bahnhof 14.


Im Jahr ihres zehnjährigen Bestehens gewähren die 26 Blechbläser und vier Schlagzeuger einen ersten Blick in ihr Jubiläumsprogramm. Das Neujahrskonzert im warmen Blechbläserglanz verspricht mit der eigenständigen Interpretation des typischen britischen Klangkörpers Brass Band durch das Ensemble aus der Mainmetropole ein weiteres besonderes Konzerterlebnis.

Für eben dieses ist in besonderem Maße der Leiter der Band Hans-Reiner Schmidt verantwortlich. So bietet auch das Jubiläumsprogramm der brass band frankfurt ein unterhaltsames Spektrum mit Originalkompositionen und Bearbeitungen aus Schmidts eigener Feder für dieses Genre.

Hier trifft Choral auf 6/8-Marsch und lyrisch Getragenes auf rhythmische Hochgeschwindigkeitspassagen.

Verbunden mit Energie, Dynamik und Spielfreude sind dies die Zutaten, mit denen die brass band frankfurt die große emotionale Bandbreite dieser Musik für ihr Publikum erlebbar macht: Der Zuhörer findet sich dabei immer wieder in einem fesselnden Wechselbad aus strahlendem Blechbläserklang, ruhig melodischen Linien, gefühlvollen Solopassagen, atemberaubender Virtuosität, Tradition und Innovation wieder.

Kartenvorverkauf:

Evangelisches Gemeindebüro
Stadtallendorf Liebigstraße 4
Tel. 0 64 28 / 14 58, Öffnungszeiten: Di & Mi 9 – 12 und 14 -18,
Do 9 – 12 und Fr 9 – 12,
Ticket-Shop Dewner Stadtallendorf
Schreibwaren Ilk Stadtallendorf
 Leni’s Buchladen in Kirchhain

Pressemitteilung der Evangelischen Sing- und Musikschule Stadtallendorf
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.