Anzeige

Stadtallendorf auf der Spur

Bürgermeister Somogyi gratuliert Herbert Köller nachträglich zu seinem 70.Geburtstag und hob in einer kleinen Laudatio die Verdienste von ihm hervor.
Stadtallendorf: Stadthalle Stadtallendorf | Im Rahmen der Vortragsreihe "Stadtallendorf auf der Spur" einer Kooperation vom Landkreis Marburg-Biedenkopf, der vhs, der Ferrero Opera Sociale und der Stadt Stadtallendorf, eröffnete Bürgermeister Christian Somogyi heute die Auftaktveransstaltung zu der 9-teiligen Vortragsreihe im Ausstellungsraum der Stadthalle.
Der Vortrag stand unter dem Thema "Stadtallendorf meine große Liebe". Moderatoren waren Herbert Köller dem Vorsitzenden des Geschichtsvereins und Dipl.Ing. Hans-Jürgen Wolff (Buchautor "Die Allendorfer Sprengstoffwerke DAG und WASAG").
Bevor Bürgermeister Somogyi den Startschuss gab, gratulierte er Herbert Köller noch zu seinem am Vortag begangenen 70.Geburtstag. In einem bunten Streifzug wurde die bewegende Zeitgeschichte unserer Stadt vermittelt. In abwechselnder Reihenfolge wussten die beiden Moderatoren die rund 100 Zuhörer, zu denen auch die Landtagsabgeordnete Handan Özgüven gehörte gut zu unterhalten. Die weiteren Veranstaltungen können Sie aus dem als Foto beigefügten Flyer entnehmen (der u.a. auch bei der Stadtverwaltung erhältlich ist).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.