Anzeige
Zum Beitrag
1 von 9

So dürfte die Hatzbacher Burg ausgesehen haben: Ein Turm mit steinernen Grundmauern durch Fachwerkgeschosse erhöht, stand auf einem künstlich erhöhten Erdhügel und war durch eine Holzpalisade oder -zaun und Gräben gesichert. Im Vordergrund ist eine kleine Kapelle mit freistehendem Glockenturm. Burg und Kapelle spielen in der Sage vom Ritter Knoblauch eine Rolle.

Bild 1 von 9 aus Beitrag: Sagenhaftes Hatzbachtal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.