Anzeige

Auf den Spuren der Dampflok 92 739

Lange Zeit stand im Volkspark (er heißt heute Heinz – Lang – Park) von Stadtallendorf eine Lokomotive der Baureihe 92 739 der DB als Denkmal. Sie war im Jahr 1914 bei der Union Gießerei AG in Königsberg (Ostpreußen) produziert worden. Nach einer wechselvollen, langen Geschichte traf sie, so steht es in einem Faltblatt des Verkehrsverein Stadt Allendorf (so war damals die korrekte Schreibweise unserer Stadt), am 15. Dezember 1969 mittags bei dichtem Schneetreiben im Bahnhof von Stadt Allendorf ein.

Inzwischen steht die Lokomotive im Bahnbetriebswerk in Neustadt an der Weinstraße. Sie war aus Stadtallendorf abtransportiert worden und dem dortigen Eisenbahnmuseum übergeben worden. In Neustadt hat sie der Stadtallendorfer Holger Steinat gefunden und die beigefügten Bilder gemacht. Die Lokomotive steht jetzt im Bahnbetriebswerk in Neustadt an der Weinstraße. Holger Steinat hat mich gebeten, den Lesern von Myheimat die Bilder zugänglich zu machen, was ich gerne tue. Vielleicht helfen uns ja Eisenbahnfreunde den Weg der 92 739 zu verfolgen. Ich werde mich ein wenig auf die Spurensuche machen und in einem nächsten Beitrag das Faltblatt und eine Postkarte des Verkehrsverein Stadt Allendorf eingescannt hier ins Netz stellen.

Hinweis zu den Bildern: Alle wurden von Holger Steinat aus Stadtallendorf fotografiert. Dir lieber Holger schon einmal schönen Dank für die Fotos!
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 29.09.2012
3 Kommentare
1.784
Erich Schmitt aus Stadtallendorf | 24.09.2012 | 15:34  
6
Klaus Störiko aus Marburg | 29.09.2012 | 15:57  
6
Angela Hemming aus Bad Salzungen | 01.03.2014 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.