Anzeige

31. Stadtallendorfer Adventskonzerte - zweiter Advent

Carsten Hohl und Philip Schütz
Stadtallendorf: Stadtkirche Stadtallendorf | Festliche Barockklänge erwarteten die Besucher des Adventskonzerts am zweiten Advent in der Stadtallendorfer Stadtkirche. Es handelte sich um ein Konzert für Trompete und Orgel.
Beide Instrumente haben einen strahlenden Klang, deswegen werden sie gerne miteinander kombiniert.

An der Kirchenorgel spielte Carsten Hohl, der sich bei seiner musikalischen Ausbildung nicht nur mit Bläserchorleitung und Jungbläserausbildung beschäftigte, sondern auch in München Evangelische Kirchenmusik studierte. Begleitet wurde er von Philip Schütz auf der Trompete. Philip Schütz begann mit elf Jahren mit Trompetenunterricht und wurde von verschiedenen Spezialisten in Kassel und Frankfurt ausgebildet.

Die Besucher konnten während des Konzerts nicht viel von den Musikern, die schon mehrfach zusammen aufgetreten waren, sehen, da sie beide auf der Empore spielten. Dadurch konnten sich Organist und Bläser bei den Einsätzen gut abstimmen. Erst zum Schluss kamen die beiden Musiker zum Altar, um den verdienten Applaus entgegenzunehmen.

Das Konzert war mit etwas über 30 Besuchern schwach besucht, was einerseits an Konkurrenzveranstaltungen (Posaunenkonzert in Erksdorf), andererseits am Wetter gelegen haben mag - bei frisch gefallenem Schnee bleibt so mancher Konzertbesucher doch lieber zu Hause, wie man recht deutlich beim Quempassingen 2010 sehen konnte.

Links
Konzert zum ersten Advent
Konzert zum dritten Advent
Konzert zum vierten Advent
Posaunenkonzert der Kurhessischen Kantorei am 2. Advent 2010


Programm
Jean Joseph Mouret (1682 - 1738)
Sinfonies de Fanfares en Remajeur
Sinfonies - Minuet - Air - Fanfares

Jean Baptiste Loeillet (1680 - 1730)
Sonate en utmajeur
Largo cantabile - Allegro - Largo - Allegro

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Trio super "Allein Gott in der Höh sei Ehr"
BWV 676

Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)
Sonata in D
Allegro - Largo - Vivace

Johann Sebastian Bach
Praeludium in Es-Dur
BWV 552

Giuseppe Torelli (1651 - 1709)
Sonata a cinque
Grave - Allegro - Adagio - Vivace - Grave - Allegro

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Fuge in Es-Dur
BWV 552

Tomaso Albinoni (1671 - 1750)
Concerto in Re (op. 9, No. 2)
Allegro e non presto - Adagio - Allegro
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 15.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.