Anzeige

27. Stadtlauf am 01. September 2013 in Stadtallendorf

Die Ausschreibung des 27. Stadtlaufes in Stadtallendorf
In einer Kooperation zwischen dem TSV Eintracht Stadtallendorf und der Stadt Stadtallendorf findet am Sonntag, dem 01. September 2013 im Rahmen des Heimat- und Soldatenfestes wieder ein Stadtlauf statt. Es ist das 27. Mal, dass die beiden Partner Laufinteressierte zu diesem sportlichen Ereignis einladen. Seit einigen Jahren findet der Lauf auf der Laufstrecke rund um den „Heinz – Lang – Park“ mit dem Weindorf im Herzen von Stadtallendorf statt. Bei den Läufern findet die abwechslungsreiche Strecke so guten Anklang, dass die Organisatoren sicher sind, einen tollen und anspruchsvollen Streckenverlauf anbieten zu können. Diese Strecke hat in den letzten Jahren bereits gezeigt, dass auf ihr gute Zeiten möglich sind.

Partner bei diesem Lauf ist auch diesmal wieder die AOK in Hessen. Die AOK Hessen ist Partner des Hes-sischen Leichathletik-Verbandes (HLV). Die Gesundheitskasse unterstützt dabei vor allem den Breitensport und so wird bei den hessenweit über 40 Veranstaltungen der AOK Hessen-Laufserie auch nicht die Leis-tung, sondern die Teilnahme belohnt.

Der 27. Stadtallendorfer Stadtlauf beginnt traditionell um 8:30 Uhr mit einer Andacht. Danach starten die ersten Läufer um 9:00 Uhr. Natürlich sind auch alle Laufinteressierten eingeladen als Zuschauer dem Ge-schehen zu folgen.
Im Einzelnen sind folgende Strecken vorgesehen:
Für Bambinis eine Runde um den Teich im „Heinz- Lang – Park“ mit einer Länge von ca. 428 Metern. Der Schülerlauf ist schon seit langem als die „Bärenmeile von Stadtallendorf“ bekannt. Er startet ebenfalls im „Heinz – Lang – Park“ im Weindorf statt und geht über ca. 1.284 Meter. Der Lauf für Jugendliche, die „Löwenmeile von Stadtallendorf“ geht über ca. 2.374 Meter und für Erwachsene sind die beiden Stre-cken 5.000 Meter und 10.000 Meter vorgesehen.
Besonderen Zuspruch fand der Staffellauf „4x eine Runde um den See im Heinz – Lang – Park“. Hier kön-nen Staffeln starten, die mit vier Läuferinnen oder Läufern beliebigen Alters besetzt sind.

Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Urkunde. Die/Der Erstplatzierte bei den Schülern und Jugendlichen erhalten bei der Siegerehrung einen Pokal. Außerdem gibt es für die jeweiligen Erstplatzierten Sachpreise. Die Siegerehrungen finden zeitnah nach den Läufen im Weindorf im „Heinz – Lang – Park“ statt.

Nachmeldungen sind bis 30 min vor dem Start möglich.

Die Ausschreibungen zum 27. Stadtallendorfer Stadtlauf und später die Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht
(http://leichtathletik.eintracht-stadtallendorf.de/)
und an die Presse weitergegeben.

Weitere Auskünfte bei
Herbert Köller ( 06428 921140)
07:30 – 18:00 Uhr)
Stadtverwaltung Stadtallendorf Reiner Bremer (06428/707 254)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.