Anzeige

Morgenstund hat Gold im Mund

Diese Spruch oder auch Redewendung ist jedem geläufig.

Bedeutung (lt.Dr.Google) :

Morgenstund hat Gold im Mund – besagt, dass sich frühes Aufstehen lohnt, weil es sich am Morgen gut arbeiten lässt und Frühaufsteher mehr erreichen. Es lohnt sich im übertragenen Sinn, früh aufzustehen, weil das Arbeiten dann am leichtesten fällt-

Dem kann ich nur zustimmen. Aber man muss halt erstmal den Weg aus dem Bett finden. Nicht immer so einfach . >Aber was muss – das muss< Oder man hat einen Radiowecker wo Nana Mouskouri zu hören ist „Guten Morgen Sonnenschein“. Da macht es doch Spaß aufzustehen. Als Beweis für die „Morgenstund“ habe ich den Kirchturm fotografiert.

Bei diesem Blick in Richtung Stadtallendorf fing der Tag gut an.

Kurzinformation - Gefühle Temperatur 10 Grad .. etwas herbstlich am Morgen

Meine Gedanken: Meine Heimat - Mein Zuhause
Hier bin ich Mensch - hier darf ich sein
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.