Anzeige

Frühherbst oder Altweibersommer im August`?

 Oder doch schon Vorbereitung auf Weihnachten?

Heute Morgen stand er vor der Tür. Ich wollte raus aber er ging nicht zur Seite Er war tatsächlich schon da, am 27.08 vier Tage vor seinen meteorologischen Start .Der Herbst. Hatte kurze Hosen und ein T-Shirt an. Ein leichter Hauch von Kühle streifte mich und ich überlegte mir eine Jacke zu holen. Meine Laune sinkte etwas aber dann sagte ich zu mir.. die Weihnachtsplätzchen sind auch schon recht präsent in den Geschäften. Also wieso über den Herbst aufregen. Ich habe mir schon Gedanken über die Geschenke von und zu Weihnachten gemacht. Und schon Bücher gekauft. Man könnte sich jetzt eine Liste machen und sie abarbeiten. Dann wäre Weihnachten bestimmt entspannter.  Die Rabatschlachten sind auch  schon im vollem Gange. Die neuste Herbstmode liegt auch in den Geschäften. Ist doch ein Dankeschön wert.  Nur wem danken wir?  Der Industrie, das sie die Vorweihnachtszeit schon in den August verlegt haben  und sich keiner mehr so richtig darauf freuen kann. Dem Wetter das wir uns doch insgeheim ärgern. Den Hauptmonat August nicht so verleben können wie früher.  Ich weiss es nicht und mache dann  morgen früh wieder die Tür auf und rufe raus „Dankeschön“. Vielleicht hört man es .
Eins steht fest und das ändert sich nie das der meteorologischen Herbstanfang  am  01. September ist.Diese dritte Jahreszeit steht im Zeichen der Ernte, bringt das goldene Herbstlaub und breitet uns auf Halloween und  das Erntedankfest vor.  Dem Herbstanfang geht oft ein heftigen Wetterumschwung voraus, den wir schon hatten  Kaltfronten lasse die Temperaturen sinken. Ich freue mich auf  warme und sonnige Tage mit kühlen Nächten aber vorallem auf die bunten, leuchteten Farben, aus der Natur. Die Lichter in den Fenstern. Ich wünsche uns allen einen schönen "Altweibersommer"
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
20.987
Silke M. aus Burgwedel | 28.08.2017 | 08:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.