Anzeige

"Big Brother" für Arme

T-Shirt-Logo
Einige Klassen der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain sind aufgrund von Raum-Mangel in Containern untergebracht, die auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Die Unterrichtssituation ist für Lehrer und Schüler/innen schlichtweg eine Zumutung. Die Akustik ist eine einsame Katastrophe, die Situation ist viel zu beengt, dieser "Klassenraum" ist zwar beheizbar, aber wer direkt an der Heizung sitzt, schwitzt schon lange unangenehm, bevor die Mitschüler/innen am anderen Ende des Klassenraums überhaupt etwas davon merken, dass die Heizung läuft, Wasser kommt zur Zeit keines aus der Leitung, ob aufgrund der extrem niedrigen Temperaturen vorsichtshalber zeitweilig abgestellt oder vielleicht eingefroren, ist mir nicht bekannt.

Da wundert es wenig, dass die Schüler und Schülerinnen sich schon darauf freuen, im Sommer diesen Container verlassen zu können und dies auf ihren "Übergänger"-T-Shirts und -Pullovern dokumentieren.
0
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.01.2009 | 17:39  
311
Hansheinrich Hamel aus Kirchhain | 17.01.2009 | 08:22  
311
Hansheinrich Hamel aus Kirchhain | 17.01.2009 | 09:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.