Anzeige

TV Bennigsen richtet wieder Schulcup aus

Der TV Bennigsen richtet zum dritten Mal den Schultennis-Cup aus

Bereits zum dritten Mal hat der TV Bennigsen in Zusammenarbeit mit der Grundschule Bennigsen und dem Niedersächsischem Tennisverband den Schultennis-Cup ausgerichtet. Dabei wurden am 13. März in der Bennigser Sporthalle 6 Courts aufgebaut und ein Low-T-Ball-Turnier ausgetragen. Beim Low-T-Ball wird der Ball nicht über ein Netz, sondern unter einem Balken hindurch gespielt. Eingeladen wurden sämtliche Bennigser Schulkinder der ersten beiden Jahrgänge und 95 begeisterte Kinder waren am Start.
Obwohl alle mit großem Spaß bei der Sache waren und alles spielerisch leicht genommen wurde, standen am Ende doch folgende Tagessieger fest:
1. Klasse Jungen: Julius Kaiser
1. Klasse Mädchen: Linn Meusel
2. Klasse Jungen: Lukas Meyer
2. Klasse Mädchen: Sina Immroth

Die Neuauflage war wieder nur möglich, weil sich einige Mitglieder des Tennisvereins bereit erklärt hatten, ehrenamtlich für ein paar Stunden zur Verfügung zu stehen. Ihr Lohn waren die fröhlichen und glücklichen Gesichter der Schulkinder, die während der gesamten Zeit zu beobachten waren.

Auf dem zweiten Bild ist Heiko Meyer als Organisator, seine Helfer und einige Kinder zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.