Anzeige

Judokas legen Prüfung ab

Wann? 15.12.2009 17:30 Uhr

Wo? Sporthalle, Harmsmühlenstraße, 31832 Springe DEAuf Google Maps anzeigen
Gratulation an alle zur bestandenen Prüfung.
Springe: Sporthalle | Kennen sie O-uchi-gari? Nein? Wie wär’s mit Yoku-shiho-gatame oder Yoko-ukemi? Auch nicht? Was sich anhört wie Gerichte aus der fernöstlichen Küche sind in Wahrheit Fall-, Wurf- und Bodentechniken beim Judo. Und genau diese und andere Techniken wurden heute den Judokas des KSV Bennigsen vom Prüfer Wolfgang Kuhn abverlangt um den nächst höheren Gürtel (Kyu) zu erreichen. 14 Kinder und Jugendliche fanden sich am 15.12.2009 in der Sporthalle in Springe ein um die Prüfung abzulegen.

Um den Prüflingen die Nervosität zu nehmen begann man mit einem spielerischen Aufwärmtraining. Die daran anschließenden Falltechniken und ersten Würfe wurden noch von der ganzen Gruppe gezeigt wobei sich Prüfer Kuhn immer inmitten der Menge befand und auch noch den einen oder anderen Tipp gab um sich zu verbessern. Im Anschluss daran wurden dann einzelne Prüflinge aufgerufen um ihr spezielles Wissen, je nach Grad des Kyu, zu zeigen.

Dank der guten Ausbildung dieser Gruppe durch Arne Kristian Eckhardt und Dominik Pahl, konnte Wolfgang Kuhn am Ende der Prüfung allen Teilnehmern zum erreichen des nächsten Kyu gratulieren.

8. Kyu (weiß-gelb):
- Niko Bödeker
- Magnus Gehrke
- Moritz Gottschalk
- Jan Luca Rodath
- Bastian Seyffert

7. Kyu (gelb):
- Nils Wachner
- Sophia Woltmann
- Luisa Nickolaus
- Alessia Nickolaus

6. Kyu (gelb-orange):
- Dennis Krause

5. Kyu (orange):
- Michaela Wisken
- Marie Trotte
- Thore Woltmann
- Lukas Hagemann
0
5 Kommentare
42.045
Gertraude König aus Lehrte | 15.12.2009 | 23:35  
49.521
Kirsten Steuer aus Pattensen | 16.12.2009 | 11:02  
1.591
Angelo Krause aus Springe | 16.12.2009 | 11:24  
40.624
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 18.12.2009 | 10:48  
4.916
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 21.12.2009 | 08:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.