Anzeige

Beim TV Bennigsen ermittelten die Jüngsten ihren Meister 2018

Vereinsmeisterschaften der Jüngsten beim TV Bennigsen
Bei den Springer Stadtmeisterschaften durften sie noch nicht mitmachen. Dafür sind sie noch zu klein. Eine Vereinsmeisterschaft sollten die Jüngsten des Tennisvereins Bennigsen aber dennoch als Saisonabschluss bekommen. Sechs Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren kämpften diese Woche auf dem Kleinfeld mit den großen roten Bällen um die Vereinsmeisterkrone. In zwei Gruppen spielten die Kids jeder gegen jeden. Am Ende kämpften die Gruppenersten und -zweiten jeweils gegeneinander um die Platzierungen. Im Spiel um Platz 3 konnte sich Amelie Müller ganz knapp gegen Sarah Trzewik durchsetzen. Das große Finale bestritten Paula Häusler und Tamme Brock. Auch durch ihren enormen Trainingsfleiß konnte sich am Ende Paula durchsetzen und wird U8-Vereinsmeisterin 2018. Die Freude über den Wanderpokal war riesig und die anschließende gemeinsame Pizza köstlich.

P.S. Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen:
Ella Hagedorn, Tamme Brock, Amelie Müller, Paula Häusler, Nick Bruhn, Sarah Trzewik und Kim Bruhn, die kleine Schwester von Nick Bruhn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.