offline

Ute Ketelhake

Ute Ketelhake
290
myheimat ist: Springe
290 Punkte | registriert seit 22.11.2008
Beiträge: 48 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 13
Folgt: 6 Gefolgt von: 4

Die Idee von der risikolosen Energiegewinnung aus Mist und Gülle. 6

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.09.2011 | 1059 mal gelesen

ungekürzter Leserbrief 06.09. 2011 Angesichts neuer Erkenntnisse bestehen daran massive Zweifel. Bisher hat die Politik den Ausbau der Biogasbranche stark subventioniert und will sie auch in Zukunft massiv fördern, auch die Springer Politiker und Stadtwerke wollen das, anstatt die Hygienevorschriften für Biogasanlagen zu überprüfen und die Kontrollen zu verschärfen. Der Gesundheitsschutz der Springer spielt bei diesem...

Antibiotika und Keime im Gemüse 3

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.02.2012 | 971 mal gelesen

In dem Beitrag des WDR wird aufgezeigt, dass Antibiotika im Boden, egal ob sie durch Gülle aus Mastställen oder Gärreste aus Biogasanlagen eingebracht werden, nichts zu suchen haben: Ich möchte Ihnen daher diese kürzlich im ARD erschienene Dokumentation empfehlen. http://www.ardmediathek.de/tv/Panorama-3/Gefl%C3%BCgelmast-Einsatz-von-Reserveantibio/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049184&documentId=45536850 Teilen Sie...

Antibiotikaresistente Keime in Umgebung von Hähnchenmastanlage in Niedersachsen nachgewiesen 1

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 24.01.2012 | 917 mal gelesen

BIM - [BürgerInitiative Munzel] fordert generell Filteranlagen für Mastställe Die BIM - [BürgerInitiative Munzel] e.V. hat Recherchen und Untersuchungen des ZDF in Zusammenarbeit mit dem BUND und der BI Metel (Neustadt/Rbge.) unterstützt. In unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Hühnermaststall im Neustädter Ortsteil Metel wurden Keimproben genommen um zu untersuchen, ob die gefährlichen MRSA- und ESBL-Keime auf den...

Hochseilgarten - wenn in Springe schon mal jemand Visionen äußert... dann werden sie umgehend von einem Vertreter der CDU niedergeschmettert. 2

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 24.01.2012 | 667 mal gelesen

Reicht dort die Fantasie nur bis zu tierquälerischen Mastställen und keimschleudernden Biogasanlagen? Und warum äußert sich Herr Kohlenberg umgehend dazu und nicht die Stadtmanagerin, deren Job es ist? Sollte nicht sie Visionen für die Stadt entwickeln, oder kreisen die nur um große Fastfoodketten? Man könnte außnahmsweise unter Einbindung der Bürger die Ideen von Herrn Berg und Herrn Marock weiterverfolgen und prüfen und...

Forum d’Avignon 2012: Richard David Precht fordert Neuerfindung der Schule 1

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 11.04.2013 | 457 mal gelesen

"Jemand, der in allen Fächern gleichmäßig gut ist, hat schlechte Voraussetzungen, ein kreativer Kopf zu sein. Die meisten Menschen, die sehr kreativ sind, sind in in bestimmten Dingen gut und in anderen schlecht." Richard David Precht über ein notwendiges neues Schulsystem, das Kreativität und Begeisterungsfähigkeit fördert und das Fabriklernen...

Wo verbleiben Gülle und Gärreste im Winter? 5

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.02.2012 | 438 mal gelesen

Das fragt man sich bei den aktuellen Temperaturen hinsichtlich der Ausbringung auf gefrorenen Boden. Gülle aus tausenden Mastställen und Gärreste aus 1300 Biogasanlagen allein in Niedersachsen müssen irgendwo bleiben. Es gelten Sperrfristen nach § 4 DüngeVO: - Ackerland einschl. Gartenbau 1.11. bis 31.01. - Grünland 15.11. bis 31.01. Darüber hinaus gilt ein generelles Ausbringungsverbot, wenn der Boden nicht...

Biogasanlagen-Leopoldina legt kritische Stellungnahme zur Nutzung von Bioenergie vor

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 27.07.2012 | 391 mal gelesen

In einer Stellungnahme zu den Grenzen und Möglichkeiten der Nutzung von Bioenergie kommt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zu dem Schluss, dass Bioenergie als nachhaltige Energiequelle für Deutschland heute und in Zukunft keinen quantitativ wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten kann. Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energieressourcen wie der Photovoltaik, der Solarthermie und der Windenergie...

Deister-Anzeiger nur wenig Platz für Springe 6

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 20.09.2013 | 349 mal gelesen

Liebe HAZ, Laatzen, Gleidingen, Rethen, Oesselse, Hemmingen, Pattensen, Arnum, Harkenbleck, Hiddestorf, Grasdorf, Schulenburg, Rethen, Wilkenburg, Sarstedt, Oerie, Koldingen, Jeinsen sind alles schöne Orte, aber im Deister Anzeiger möchte man doch lieber Nachrichten, Neuigkeiten und Kommentare aus Springe, Bad Münder und der näheren Umgebung lesen. Zumindest war dies der Hauptgrund die HAZ mit dem Deister Anzeiger zu...

NDR-Sendung schildert Interessengegensatz „Kleine Bauern – Große Bosse“ 4

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 26.03.2013 | 348 mal gelesen

AbL fordert bäuerliche Interessenvertretung statt Agrar- und Ernährungsindustrie-Lobbyismus Nach dem eindrucksvoll-informativen NDR-Fernseh-Beitrag „Kleine Bauern – Große Bosse“ über die Verdrängung mittelständisch-bäuerlicher Höfe durch Agrar- und Ernährungsindustrie fordert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Bauernverbands-Spitzenfunktionäre wie Werner Hilse oder Franz-Josef Holzenkamp auf, ihre...

„Unser Land braucht mehr bäuerlich strukturierte Landwirtschaft und weniger Agrarfabriken“

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 13.02.2012 | 335 mal gelesen

Zu den Äusserungen der Vertreter des Landvolks Hannover, dass aus der Bevölkerung unsachliche Kritik an geplanten Massentieranlagen kommt, stellt der Sprecher der CI – {CalenbergerInitiativen} und Vorsitzende der BIM – [BürgerInitiative Munzel] e.V., Michael Hettwer fest: „Die Art und Weise der Aussagen des Landvolks zeigen eindeutig, dass man dort immer noch nicht begriffen hat, dass sich die konventionelle...

"Garten-Spaß" - Mit Glyphosat hört er auf! - HAZ S.14 vom 05.10. 2013 2

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 05.10.2013 | 313 mal gelesen

Mit Roundup sollte die Gartenwinde garantiert nicht frühzeitig bekämpft werden: Was auch immer das Kürzel jgz in der Rubrik Garten-Spaß in der HAZ bedeutet, der Verfasser gibt damit keinen guten Ratschlag, abgesehen davon ist der Beitrag nicht als Werbung gekennzeichnet! Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Herbizid, bekannt unter dem Namen Roundup von Monsanto. Seit 1996 wird glyphosatresistente Gensoja...

Einführung eines Betreuungsgeldes 5

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 15.11.2012 | 289 mal gelesen

Gegen die Stimmen der Opposition haben CDU/CSU und FDP das umstrittene Betreuungsgeld beschlossen. Im Koalitionslager gab es vereinzelte Nein-Stimmen. Das Abstimmungsverhalten Ihrer Wahlkreisabgeordneten erfahren Sie durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl. Abgeordnete aus dem Postleitzahlenbereich 31832 Dr. Maria Flachsbarth CDU Hannover-Land II Stimmverhalten: zugestimmt Dr. Matthias Miersch SPD Hannover-Land...

1 Bild

Politiker streiten um Schulformen

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 09.01.2013 | 266 mal gelesen

Am 25.10. 2012 hat der Anregungs- und Beschwerdeausschuss über die Eingabe Nr. 2012-09-09-001 beraten: es war eine Bitte an die Politik sich bei der Planung der Schullandschaft in Springe am "Thüringer Bildungsmodell - Neue Lernkultur in Kommunen" zu orientieren und davon zu l e r n e n. Mit dem Thüringer Bildungsmodell – Neue Lernkultur in Kommunen (kurz: nelecom) wird das Entwicklungsvorhaben „Eigenverantwortliche...

Peinliche Agrarindustrie-Plattitüden von Bauernverbands-Vize Hilse gefährden Bauern-Akzeptanz 2

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.08.2013 | 253 mal gelesen

Als „Ausdruck der agrarindustriellen Ausrichtung und der dramatischen gesellschaftlichen Isolierung der Bauernverbands-Spitze“ kritisiert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die „peinlich-platten Auslassungen“ des niedersächsischen „Landvolk“-Präsidenten Werner Hilse auf kritische Interview-Fragen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Darin hatte Hilse allen Ernstes behauptet, die ansteigenden...

Biogasanlage 1

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 14.01.2012 | 240 mal gelesen

Forscher kritisieren den leichtfertigen Umgang mit Biogas Gärresten als Düngemittel aus der Sendung Report Mainz vom Montag, 6.6.2011 | 21.45 Uhr | Das Erste www.youtube.com/watch?v=uYPxGkTunLU