offline

Clemens Wlokas

1.376
myheimat ist: Springe
1.376 Punkte | registriert seit 24.09.2007
Beiträge: 68 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 349
Folgt: 55 Gefolgt von: 63
myheimat ist für mich die schönste Nebensache der Welt. In der freundlichen und familiären Atmosphäre dieses Mitmachportals fühle ich mich wie zu Hause.
5 Bilder

When I'm Sixty-Four 7

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 21.04.2016 | 170 mal gelesen

Ein Schreckgespenst ist Wirklichkeit geworden. 64. Nur ein Albtraum aus der Jugend? Oder auch ein Wunschtraum, der in Erfüllung ging: trotz wachsender Vergreisung für viele Menschen unerreichbar. Mit 64 am Scheideweg des Scheiterns? Wer bis dahin noch nicht verloren hat, scheitert nun am Altern, am Austrudeln auf der Landebahn? Oder: Start zu einem neuen Jungfernflug? Aus gegebenem Anlass spukte mir in den vergangenen...

2 Bilder

Der geschlüpfte Narr 1

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 05.02.2016 | 79 mal gelesen

So schnell geht das. Da freut sich der Jeck übers Jahr dumm und dösig, dass es bald wieder so weit ist mit der Fasenacht. Mit dem Larve anlegen, mit dem Häs überstreifen. Mit dem abendlichen Hemdglonkern. Doch schneller als du zu träumen vermagst, ist es schon wieder vorbei mit der Herrlichkeit des einen hochnärrischen Festtages: des Schmotzige Dunstigs. Da liegen dann Häs und Larv am Boden, und der müde Narr schlüpft in den...

5 Bilder

Wer besser scheißt, wird eher gesund 10

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Hannover-Hainholz | am 28.01.2016 | 166 mal gelesen

Hannover: Herrenhäuser Gärten | Sind verbale Griffe ins Klo unter der Tarnkappe des Inkognito nur heutzutage ein Phänomen menschlicher Identitätskrisen? Oder entspricht der laxe Umgang mit der Fäkalsprache insgeheim einem urmenschlichen Grundbedürfnis? Ist das Vulgäre also etwas Archaisches? Quasi aus Wonne und Wohlbehagen über eine gelungene Entleerung oder aus Groll über einen höllischen Leibdruck? Aufschluss könnte verblüffenderweise ein erfrischender,...

27 Bilder

Ein Brunnen der Expo 1900 sprudelt am Markt 7

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 14.06.2015 | 137 mal gelesen

Donnerstagsrunde folgt der Hellebarde des Ratsnachtwächters zu den Sehenswürdigkeiten der Springer Altstadt - Mittelalterliche Romantik pur? Ganz im Gegenteil: Wer damals seinen Job machte, galt landläufig als Dussel ohne Dusel. Mit so einem Broterwerb war einfach kein Staat zu machen: Der Nachtwächter musste mit einem Hungerlohn auskommen und blieb ohne Ansehen und Anerkennung. Gerhard Mestwerdt, seit genau zehn Jahren als...

21 Bilder

Am Baumwipfelpfad fehlen echt die Krokodile 3

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Bad Harzburg | am 20.05.2015 | 344 mal gelesen

Bad Harzburg: Baumwipfelpfad Harz | Brandneue Attraktion in luftiger Höhe soll Touristenschwärme in den Harz locken - In den Baumwipfeln im Kalten Tal leben weder Krokodile noch springen Affen im Geäst oder hängen sich Flughunde zum Schlaf unter die Zweige. Baumlebende Schlangen, die sich auf Ästen strecken und sonnen, finden in Bad Harzburg ebenfalls (noch) keinen für sie geeigneten Lebensraum. Nicht einmal Bären klettern an den Stämmen hoch, um in Hohlräumen...

32 Bilder

Bloß kein Abstieg für die ROTE Liebe 9

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Hannover-Mitte | am 02.05.2015 | 132 mal gelesen

Donnerstagsrunde trifft sich zur Buchstabenjagd am Neuen Rathaus - Die ROTEN dürfen nicht absteigen. Auch wenn Extrainer Dieter Hecking heute Nachmittag kein Einsehen haben und seine Wölfe auf die Roten hetzen dürfte, obschon der VfL aus der Autostadt Punkte im Überfluss hat: Hannover 96 muss es aus eigener Kraft schaffen, im Fussball-Oberhaus zu bleiben. Daher ist mein Motto des heutigen Tages: Toor 96! Du rote Liebe steigst...

2 Bilder

Ein Tief zaubert Blütenteppich aufs Pflaster 7

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 27.04.2015 | 94 mal gelesen

Wind und Regen haben leichtes Spiel - Aus und vorbei: Der Tiefausläufer, der übers Wochenende über uns hereingebrochen ist, hat der Magnolie vor der Haustür im Handumdrehen die Pracht geraubt. Das Blütenmeer folgte der Schwerkraft und zauberte aufs Pflaster einen Blütenteppich. Ein schnell vergängliches letztes Glück, zudem tückisch rutschig und glitschig. Wind und Regen haben mit den weit gespreizten Blütenfächern...

11 Bilder

Kleine Fotosafari im Park der Sinne 11

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Laatzen | am 26.04.2015 | 441 mal gelesen

Laatzen: Park der Sinne | Nachdenkliches von myheimat-Stammkunde im verflixten siebten Jahr der Donnerstagsrunde - Social media ist wie ein Strandurlaub: Da hast du ein Goldstück in der Hand, wirft es ins Wasser und kannst zusehen, wie es untergeht. Auch bei myheimat ist es wie mit einem Ozean, dessen Ausmaße die Vorstellungskraft übersteigen. Auf dessen Grund liegen unglaublich viele verschwundene oder in Vergessenheit geratene Schätze. Natürlich...

9 Bilder

Paparazzo stört Bär beim Baden 6

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 22.04.2015 | 102 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Eine wenig erfreuliche Begegnung zur besten Mittagszeit - Och nö, nicht noch einer, nicht jetzt, nicht ausgerechnet in meiner tariflichen Pause zur Mittagszeit. Mein Gott nicht, muss ich mir denn alles gefallen lassen. Schon wieder so ein Walter, mit so einer Linse, der mir nicht vom Fell geht. Mensch, es ist Mittagszeit, mach' bloß eine Fliege. Oder hast du schon mal erlebt, dass ich dir beim Baden zugucke. Hau ab, troll...

8 Bilder

Frischer Nachwuchs im Wisentgehege 8

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 21.04.2015 | 379 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Fern von Rotznasen und Rotte: Saustarkes Säuglings-Quartett bei den Wildschweinen - Nachwuchs um diese Frühlingszeit ist im Springer Wisentgehege nichts Außergewöhnliches. Jedenfalls nicht bei den Wildschweinen. In jener Rotte laufen Artgenossen beinahe jedweden Alters herum, ob Bachen, Keiler, Überläufer oder jüngere und ältere Frischlinge. Neugeborene indes bekommt der Besucher selten zu Gesicht, die Tiere wissen schon ihre...

19 Bilder

Magnolie spendiert Blütengala fürs Gemüt 6

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 21.04.2015 | 146 mal gelesen

Dank eines stabilen Hochs lässt sich die Pracht bis zum Wochenende genießen - Ein Traum von einem Blütenmeer ist uns in diesem Frühjahr im Vorgarten vergönnt. Seit etwa einer Woche entfaltet die Magnolie vor der Haustür ihre ganze Pracht. Die Freude über dieses Kunstwerk der Natur könnte tatsächlich noch bis zum Wochenende anhalten. Wenn ich den Wetterprognosen Glauben schenke. Spätestens dann dürfte der Blütensegen aber...

3 Bilder

Porridge mit Pfiff ist Hirndoping pur 4

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 30.03.2015 | 618 mal gelesen

Aus meiner Sicht ein genialer Start mit Schmackes in die Alltagshektik - Wie kann ich geistig und körperlich leistungsfähig bleiben? Wodruch bekomme ich genügend Energie für stressige, kraft- und konzentrationszehrende Tage? Was also ist morgens der richtige Starter? Diese Frage habe ich mir in den zurückliegenden Monaten immer wieder gestellt, zumal ich nach einer Darm- und einer Leistenoperation und diversen Komplikationen...

4 Bilder

Aufgespießt von der Akupunktur 5

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Arnis | am 28.03.2015 | 78 mal gelesen

Identität strebt ins Gleichgewicht - Vier Dutzend lange Nadeln zerstechen in einer halben Stunde mein labiles Gleichgewicht der Schmerzen und stoßen eine Tür weit auf. Mehr nicht. Es ist ein geheimnisvolles Sortieren und Orientieren im Innern. Wohin der Weg mich führt? Ich ahne es im Auf und Ab der ersten Woche. Vier Dutzend lange Nadeln eröffnen in einer halben Stunde den Blick auf ein stabiles Gleichgewicht...

15 Bilder

Bäriges aus dem Wisentgehege 2

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 19.03.2015 | 81 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Beobachtungen von der Galerie aus der Giraffenperspektive - So ein dickes Fell, wie es die Braunbären besitzen, wäre wünschenswert. Dann könnte einem auch ein Bad im lausig kalten März-Wasser bei der trotz kräftiger Sonneneinstrahlung noch weitgehend arg kühlen Lufttemperatur schon mächtig Laune machen. Aber über so eine sprichwörtliche Bärenhaut oder Bärengesundheit verfügen wir Menschen nur in den seltensten Fällen. Die...

6 Bilder

Krokusbänder leuchten als Frühlingsboten 4

Clemens Wlokas
Clemens Wlokas | Springe | am 19.03.2015 | 84 mal gelesen

Farbtupfer zieren Springes Eingangspforten - Mit einem Blütenmeer von mehr als vier Millionen Krokussen wie im Husumer Schlosspark kann Springe zwar nicht aufwarten, aber sympathische Farbtupfer stellen die Krokuslagunen an den drei Pforten im Süden, Westen und Osten der Deisterstadt allemal dar. In der grauen Stadt am Meer prägt zu Beginn des Frühlings im Halbkreis um die frühere herzogliche Nebenresidenz das Violett in...