Anzeige

Bahnhof Springe: Was ist aus dem "Schandfleck" geworden?

Der neue Parkplatz am Springer Bahnhof
Springe: Bahnhof | Ich hatte hier bereits über den "Schandfleck" am Springer Bahnhof berichtet.
Mein letzter Beitrag vom 20.10.2018 beschrieb die Beseitigung der alten, verfallenen Schuppen und die folgenden Erdarbeiten. Auf den Fotos konnte man erkennen, dass die Fläche plan gemacht worden war.

Nun sind - bereits seit einiger Zeit - die Arbeiten beendet, und, wie geplant, ist auf der freien Fläche ein "schmucker" Parkplatz entstanden, der dringend gebraucht wurde und auch gut angenommen wird - wie man sieht. Was lange währt, wird endlich gut!

Wenn jetzt noch in direkter Bahnhofsnähe eine Toilette installiert werden könnte, würden vielleicht die entsetzlichen Geruchsbelästigungen in der Bahnhofsunterführung verschwinden. Es wäre zu wünschen!

Man soll die Hoffnung nicht aufgeben; das hat der Parkplatzbau gezeigt.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.