Anzeige

Messe des Pêcheurs de Villerville

Wann? 22.09.2013 17:00 Uhr

Wo? St. Martin Bennigsen, Am Gut 11, 31832 Springe DEauf Karte anzeigen
Kantorei und Männerprojektchor St. Martin unter der Leitung von Kirchenmusikerin Sabine Nauber stimmen sich intensiv im Michaelis-Kloster Hildesheim auf das Konzert ein.
Springe: St. Martin Bennigsen | Mess- und Psalmvertonungen aus drei Jahrhunderten

Gabriel Fauré / André Messager

Messe des Pêcheurs de Villerville
für Frauenchor und Kammerorchester

John Rutter

- Zwei Psalmen
für gemischten Chor und Kammerorchester; aus: Psalmfest

Georg Friedrich Händel

My song shall be alway (Mein Lied sing' auf ewig)
Psalm 89 für Soli, Chor und Orchester - HWV 252

Sonja Wolfram (Sopran)
Uwe Gottswinter (Tenor)
Ein Kammerorchester (Marlene Goede-Uter, Konzertmeisterin)
Kantorei und Männerprojektchor St. Martin Bennigsen
Leitung: Sabine Nauber

Eintritt:
Vorverkauf und Abendkasse 15,- € / erm. 10,- €
Kartenhotline: 05045-581 9099

In dem Konzert mit der Kantorei und dem Männerprojektchor St. Martin Bennigsen am Sonntag, den 22. September 2013 steht auf dem Programm eine Messe für Frauenchor und Kammerorchester, die von den beiden Komponisten Fauré und Messager an ihrem Urlaubsort in der Normandie geschrieben und dort auch von Familienmitgliedern und Freunden aufgeführt wurde. Daher der schöne Titel “Messe des Pêcheurs de Villerville” (Messe der Fischer aus Villerville). Die Messe wird in dem Konzert eingebunden in Psalmvertonungen von Rutter, einem zeitgenössischen englischen Komponisten, und Händel. Beide Komponisten bedienen die englische Tradition der Anthems. Seit dem Frühjahr beschäftigt sich der Chor mit diesen Werken, die in der Originalsprache aufführt werden. Die Mühen haben sich bestimmt gelohnt und so freuen wir uns, dem Publikum ein interessantes Konzertprogramm vorzustellen. Nicht zuletzt werden die Solisten und Instrumentalisten dafür sorgen. Im Kammerorchester musizieren unter der Konzertmeisterin Marlene Goede-Uter Magdalene Döling (Flöte), Thomas Siebert (Oboe), Thomas Zander (Klarinette), ein Streichensemble und Axel LaDeur (Orgel). Die Leitung hat unsere Kirchenmusikerin Sabine Nauber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.