Anzeige

Harald Malz stellte Robert Gernhardt vor

Der Referent Harald Malz (Springe) (Foto: Wolfgang Nieschalk)
Linderte.
Am 11. November war der Calenberger Autorenkreis zum sechsten Mal in diesem Jahr beim Historischen Verein Linderte zu Gast.
In eindringlicher Weise sprach der Autor Harald Malz vor fast fünfzig interessierten Gästen über den Schriftsteller und Maler Robert Gernhardt. Dabei hatte er seinen Vortrag in zehn Abschnitte gegliedert, um den Hörern eine umfassende Übersicht über Leben und Werk des Dichters zu bieten.
Wie nahe sich der Vortragende dem Dichter fühlt, kam in dem Kapitel "Gernhardt und ich" zum Ausdruck.
Die ausgewählten Gedichte wurden vom Publikum heiter aber auch nachdenklich aufgenommen.
Harald Malz erwies sich als sensibler Vermittler der bei aller Einfachheit hintergründigen Sprache Gernhardts.
[Text: Friedrich Pape]
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.