Anzeige

Weihnachtsmarkt in Eldagsen ist neu

Weinachtsmarkt in Eldagsen

Was stellen der Ortsrat, die Vereine und St. Alexandri auf die Beine? Kommen, sehen, staunen

Nachdem die Werbegemeinschaft Eldagsen den Weihnachtsmarkt nicht mehr durchführt, hat sich der Ortsrat Eldagsen und Mittelrode unter der Leitung von Ortsbürgermeister Ralf Burmeister einstimmig für die Erhaltung dieser Veranstaltung rund um die St. Alexandri Kirche ausgesprochen. Erstmalig findet dieser Weihnachtsmarkt daher am ersten Adventswochenende statt. Die Eröffnung unterm Turm der St. Alexandri Kirche erfolgt am Samstag, 29. Nov. 2008 um 15 Uhr durch Ortsbürgermeister Ralf Burmeister. Das Ende ist für 22 Uhr vorgesehen.

Und was alles gibt es hier zu sehen. Für Kinder gibt es ein "tierisches Karussell" und ein Märchenzelt. Die Märchenerzähler sind sehr bekannte Leute aus Eldagsen. Die Kinder der Grundschule Hallermundt führen ein Kindermusical auf, an dem sich bestimmt auch die Erwachsenen erfreuen werden. Was wird der Kinderchor des "Hermann-Haertel-Kindergartens" singen? Und wie sehen die Kränze aus, die zugunsten der "Krebshilfe für Kinder" gebastelt wurden und selbstverständlich auch gekauft werden dürfen?
Um das herauszufinden, gibt es nur eins: kommen, sehen, staunen.

Am Sonntag, dem 1. Advent lädt noch einmal die St. Alexandri Kirchengemeinde zum Weihnachtsmarkt ein. Was bietet die Handarbeitsgruppe der St. Alexandri Gemeinde an? Noch Bedarf für ein gutes Buch als Geschenk? Dies alles gibt es im Gemeindehaus zu kaufen. Schauen Sie sich die Arbeiten an, die die "Tansania-Gruppe" zeigt. Und besuchen sie auch unsere Pfadis. Sie haben immer tolle Angebote. Um 15 + 16 Uhr wartet in der Sakristei auf die Kinder eine große Überraschung .

Und was gibt es schöneres, als dies Wochenendes dann um 17,30 Uhr mit einem wunderschönen Flötenkonzert in unserer St. Alexandri Kirche unter der Leitung von Frau Steinfelder zu beschließen
0
3 Kommentare
40.083
Gertraude König aus Lehrte | 15.11.2008 | 22:38  
367
Walter Krienke aus Springe | 15.11.2008 | 23:27  
12.463
Christel Pruessner aus Dersenow | 18.11.2008 | 21:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.