Anzeige

Weihnachtsmarkt in Bennigsen

Wann? 08.12.2012 15:00 Uhr bis 09.12.2012 19:00 Uhr

Wo? Weihnachtsmarkt Bennigsen, Am Gut, 31832 Springe DE
Ihre Bennigser-Interessen-Gemeinschaft freut sich auf Ihren Besuch!
Springe: Weihnachtsmarkt Bennigsen |

Die Bennigser – Interessen-Gemeinschaft (BIG) veranstaltet am 2. Advent (08.12.-09.12.2012) Ihren traditionellen Weihnachtsmarkt

Das verstärkte siebenköpfige Organisationsteam der BIG e.V. hat sich auf den Erfolgen der letzten Jahre nicht ausgeruht. Die Besucher des Weihnachtsmarktes „Am Gut“, rund um die Bennigser St. Martinskirche erwarten am 2. Adventswochenende festlich geschmückte Marktstände von Gastronomie, Kunsthandwerk, Vereinen und Verbänden.

Zum 31. Bennigser Weihnachtsmarkt planen die Organisatoren schon seit Monaten einen attraktiven Weihnachtsmarkt. Die optische Aufwertung des letzten Jahres, weihnachtlich geschmückte Holzhütten und einem Tannenwald, wird wieder den Rahmen des Marktgeländes bilden. Die Standbetreiber der Gastronomie, des Kunsthandwerks, der Vereine und Verbände rund um den Süllbergort bieten Ihre Waren ab Samstag um 15:00 Uhr aus geschmückten Holzhütten und im ev. Gemeindehaus an. Allen Standbetreibern wurde eine kostengünstige Möglichkeit geboten, einen optisch ansprechenden Stand zu mieten. Der von Bennigser Geschäftsleuten gesponserte Wald aus Tannenbäumen zieht sich entlang der Marktstände auf der Straße „Am Gut“. Jeder Besucher hat die Möglichkeit bei Kauf eines Loses, (Lospreis 0,50€) einen dieser Bäume am Ende des Marktes als Weihnachtsbaum zu gewinnen. Die weiteren Gewinne reichen von Kleinpreisen bis hin zu Gutscheinen der Marktstände. An beiden Tagen bietet die Kirchengemeinde eine Kaffeetafel in den beheizten Räumen des Gemeindehauses. Der Musikverein und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr spielen weihnachtliche Lieder an der, durch die Bennigser Feuerwehr, ausgeleuchteten Kirche. Die Weihnachtsmarktplaner haben eine bunte Mischung aus Kunsthandwerk, gastronomischen Angebot und Kinderspaß zusammengestellt, Die Fotogruppe Bennigsen präsentiert sich wieder in der alten Schmiede. In der St. Martinskirche können an beiden Markttagen Weihnachtskrippen aus verschiedenen Epochen bewundert werden. Erstmals in diesem Jahr treffen sich die Teilnehmer „Lebendigen Advent“ am Weihnachtsmarkt Samstag, um 18:00 Uhr in der Kirche zu einem Referat über die ausgestellten Krippen.


Für unsere Kleinsten kommt an beiden Tagen, im neuen, extra angefertigtem Gewand, der Weihnachtsmann auf den Markt und für alle Kinder die ein Gedicht aufsagen, ein Weihnachtslied singen können oder einfach nur den Weihnachtsmann bewundern, gibt es ein Geschenk aus dem Sack. Wir hoffen, dass wir, wenn am Sonntagabend um 19:00 Uhr der Bennigser Weihnachtsmarkt seine Pforten schließt, nur zufriedene Gesichter bei unseren Besuchern, Gästen und Standbetreibern sehen und der Weihnachtsmarkt Bennigsen allen noch lange in guter Erinnerung bleibt.

Am einfachsten zu erreichen sind wir per PKW über die B217, Fahrtrichtung Hameln, Abfahrt Steinkrug/Bennigsen oder mit der S-Bahn ab Hannover HBF Gleis 1, S5 Richtung Hameln.

Für die BIG – Lars Busse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.