Anzeige

Jugendfeuerwehr Springe sammelt Müll

Trotz kurzfristiger Terminbekanntgabe und bescheidenem Wetter nahmen 10 Jugendliche und zwei Betreuer am 18.03.2017 an der Müllsammelaktion des Ortsrates teil. Pünktlich um 09 Uhr wurden die Jugendlichen von Ortsratsmitgliederen mit Handschuhen, Müllsäcken und Marchschverpflegung ausgestattet und begaben sich in das Sammelgebiet rund um den Volkspark.

Bereits nach wenigen Metern wurde eine Lehne einer Parkbank entdeckt, die im Wasser der Haller feststeckte. Mit vereinten Kräften konnte die Lehne herausgezogen werdn, damit sie hoffentlich bald wieder an der Parkbank befestigt werden kann.

Insgesamt wurden in ca. 2,5 Stunden acht große Säcke Müll gesammelt. Auch wenn im Vergleich zu den letzten Jahren etwas weniger Müll durch uns gefunden wurde, bleibt es erschreckend wieviele Dinge durch Unbekannte illegal entsorgt werden und wieviel Energie dabei aufgebracht wird. Unter anderem wurden halb vergrabene Säcke mit gebrauchten Windeln, diverse Kleidungsstücke (Herrenanzug, Schuhe, Decken) an schwer zugänglichen Böschungen und ein komplettes Gardinenset gefunden

Als Dank für den Einsatz der Jugendfeuerwehr gab es nach der Aktion noch Getränke und leckere Bratwürstchen am Rathaus.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
21.653
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.03.2017 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.